Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
TOURISMUS

Führungen und Besichtigungen

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht:

19.07.2018

"Denkmalpfad ZOLLVEREIN® - Kokerei: DURCH KOKSOFEN UND MEISTERGANG"

Bis 1993 wurde in den Öfen der Kokerei bei mehr als 1.000 Grad Celsius Kohle zu Koks veredelt. Unter fachkundiger Begleitung lernen die Teilnehmer die Produktionsabläufe der einst größten Zentralkokerei Europas kennen. Von der Kokserzeugung auf der "schwarzen Seite" bis zur Gewinnung der chemischen Nebenprodukte auf der "weißen Seite" erfahren die Besucher alles Wissenswerte zur Technik und Geschichte der Kokerei und erhalten einen Einblick in die weitreichende Umgestaltung der stillgelegten Anlage zu einem Ort für Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft. Höhepunkt ist der beeindruckende Panoramablick über das gesamte Welterbe-Gelände.

19.07.2018

"Denkmalpfad ZOLLVEREIN® - Schacht XII: ÜBER KOHLE UND KUMPEL"

Bei dieser Führung erhalten die Besucher Einblicke in die authentisch erhaltenen Übertageanlagen von Zollverein Schacht XII. Der Weg führt von der Schachthalle, in der früher die Kohle ankam, durch die Sieberei bis zur Kohlenwäsche, wo die Kohle aufbereitet und anschließend verladen wurde.

19.07.2018

"Essener Stadtrundfahrt im Doppelstock-Cabriobus"

Bitte steigen Sie ein und genießen Sie eine ca. 120-minütige Stadtrundfahrt durch die grüne Hauptstadt Europas: Essen. Unsere hochmodernen Doppelstock-Cabriobusse halten an zehn touristisch interessanten Haltestellen in Essen. Neben der Abfahrtstelle an der Touristikzentrale/Hbf halten wir u. a. am Kennedyplatz, an der Zeche Zollverein, dem Museum Folkwang, am kleinen Markt auf der Margarethenhöhe sowie am Baldeneysee.

20.07.2018

"Denkmalpfad ZOLLVEREIN® - Schacht XII: Steigerführung mit Püttg ...

Die Besonderheiten der einst größten Zeche der Welt, verbunden mit persönlichen Erfahrungen und lebendigen Anekdoten – das erleben Besucher, wenn sie einen ehemaligen Bergmann auf seiner "Spätschicht" begleiten. Die Teilnehmer der Führung erkunden zusammen mit dem Kumpel die authentisch erhaltenen Übertageanlagen von Zollverein Schacht XII.

20.07.2018

"Dem Kalinowski sein Pütt"

Bühne frei: Sieben reale und fiktive Persönlichkeiten (ent-)führen das Publikum auf eine amüsante Reise durch die Zeche Zollverein und zwei Jahrhunderte Ruhrgebiets-Geschichte. Am Originalschauplatz ist das Publikum mitten in der Szene und live dabei, wenn Zechengründer Franz Haniel im Jahr 1847 das Grubenfeld Zollverein aufteilt.

20.07.2018

"ZOLLVEREIN® RUNDFAHRTEN / KLEINE RUNDFAHRT"

Bei der "Kleinen Rundfahrt" erkunden Besucher das 100 Hektar große Welterbe-Gelände begleitet von einem Gästeführer des Denkmalpfads ZOLLVEREIN®.

20.07.2018

Kuratoren führen: Sommer Spezial

In den Sommerferien stellen KuratorInnen daheimgebliebenen MuseumsbesucherInnen ihre Favoriten aus der Sammlung des Museums vor.

21.07.2018

"Denkmalpfad ZOLLVEREIN® - Schacht XII: FAMILIENSCHICHT"

Auch der härteste Bergmann muss irgendwann mal Urlaub machen und das bedeutet: Jetzt ist die ganze Familie gefragt, um den Betrieb der Zeche am Laufen zu halten. Dabei warten auf die Familien-Teams jede Menge Spaß und Herausforderungen.

21.07.2018

"Denkmalpfad ZOLLVEREIN® - Schacht XII: NACHTSCHICHT AUF SCHACHT ...

Die Zeche Zollverein aus einer anderen Perspektive: Bei dieser nächtlichen Entdeckungsreise erhalten die Teilnehmer Einblick in bislang unbekannte Seiten des stillgelegten Bergwerks. Ausgerüstet mit Helm und "Henkelmann" geht es mit dem Gästeführer auf die "dritte Schicht".

21.07.2018

"Denkmalpfad ZOLLVEREIN® - Schacht XII und Kokerei: VON KOHLE UN ...

Fast das ganze Welterbe in einer Führung erleben: Von der Förderung der Kohle bis zur Veredelung zum Brennstoff Koks lernen Teilnehmer die Zeche und die Kokerei Zollverein kennen. Die Führung beginnt auf Zollverein Schacht XII. Hier bekommen die Besucher Einblicke in die Produktionsabläufe und Arbeitsbedingungen auf dem einst größten "Pütt" der Welt.

21.07.2018

"Denkmalpfad ZOLLVEREIN® / Kokerei: WIR SIND DIE KOKSMEISTER!"

Die Kokerei Zollverein zum Anfassen und Mitmachen: Kinder von 5 bis 12 Jahren gehen bei der Führung "Wir sind die Koksmeister!" auf eine Entdeckungsreise durch die ehemals größte Zentralkokerei Europas.

21.07.2018

"Essener Citykirchenführungen"

Die wöchentlichen "Essener Citykirchenführungen" werden auch 2018 angeboten: Damit setzen die Kirchen in der Essener Innenstadt ihr bewährtes und bundesweit einzigartiges Konzept, das einen Einblick in fünf Gotteshäuser aus drei christlichen Konfessionen bietet, im neuen Jahr fort. Treffpunkt für den etwa zweistündigen Rundgang ist an jedem Samstag um 11 Uhr das Foyer der Domschatzkammer

22.07.2018

"Denkmalpfad ZOLLVEREIN® - Kokerei: KOKEREI FOTOGEN"

Die einst größte Zentralkokerei Europas bietet Hobby-Fotografen eine Fülle von Motiven: 90 Meter hohe Schornsteine, bizarr verwinkelte Rohrleitungen und endlos scheinende Bandbrücken, die außergewöhnliche Perspektiven und großartige Aussichten bieten.

22.07.2018

"Denkmalpfad ZOLLVEREIN® - Die Kokerei für Groß und Klein"

Eine aktive Entdeckungsreise für die ganze Familie: Gemeinsam können Kinder und Erwachsene spielerisch die Verarbeitung von Kohle zu Koks in der ehemals größten Zentralkokerei Europas kennenlernen. Egal ob Eltern, Geschwister oder Großeltern – in dieser Führung werden alle gefordert und aktiv in die Erkundung des "größten Toasters der Welt" einbezogen.

22.07.2018

Denkmalpfad ZOLLVEREIN® - Kokerei: "MEINE ARBEIT AUF DER KOKEREI"

Die ehemals größte Zentralkokerei Europas beschäftigte an die tausend Arbeiter, die bei Lärm und Hitze täglich rund um die Uhr im Einsatz waren. Gemeinsam mit einem Kokereiarbeiter im Ruhestand erschließen die Besucher die imposante Anlage und erfahren aus erster Hand, wie auf der "schwarzen Seite" pro Tag rund 11.000 Tonnen Kohle zu Koks veredelt wurden.

22.07.2018

Wildkräuter auf Zollverein

Nachtkerze, Johanniskraut und Storchschnabel: Viele heimische und gebietsfremde Wildkräuter haben die Industriebrachen im Ruhrgebiet erobert. Bei dieser Führung erfahren Besucher, welche Eigenschaften und Heilkräfte diese Pflanzen besitzen und welche Pflanzenteile man verwenden kann.

22.07.2018

"Öffentliche Sonntagsführung durch Dom und Domschatz"

An jedem Sonntagnachmittag können Sie auf eine Zeitreise durch 1160 Jahre Essener Geschichte gehen. Bei dieser öffentlichen Führung durch Dom und Domschatzkammer erfahren Sie viel Wissenswertes über die Gründung und Geschichte des Frauenstifts, das die Keimzelle der Stadt Essen war, und über die Herrschaft der Essener Äbtissinnen in einem Zeitraum von 950 Jahren. Die Frauen haben im Laufe dieser Zeit "ihrem" Münster viele berühmte Kunstwerke wie die Goldene Madonna, den Siebenarmigen Leuchter und die Vortragekreuze gestiftet, die heute in Dom und Domschatzkammer aufbewahrt werden.

22.07.2018

"Öffentliche Führung: Luigi Ghirri. Karte und Gebiet"

Die Ausstellung Karte und Gebiet im Museum Folkwang (4. Mai – 22. Juli 2018) ist die erste umfassendere museale Auseinandersetzung mit dem foto-grafischen Werk Luigi Ghirris außerhalb seines Heimatlandes Italien. Sie präsentiert mit über 300 Fotografien ein OEuvre an Farbfotografien, das im Europa jener Zeit eine he-raus-ragende Rolle einnimmt. Stillleben, Landschafts- und Architekturaufnahmen sowie der soziale Wandel in seiner Heimatstadt Reggio Emilia prägen die Motivwelt des Foto-grafen. Die Essener Präsentation bildet den Auftakt eines Ausstellungsprojektes, das Ghirris Werk im Anschluss nach Madrid und Paris führt.

22.07.2018

Schichtwechsel

Spezialführung zu Bergbau, Kohlenausstieg und Strukturwandel auf Zollverein

22.07.2018

"Entscheidend ist auf’m Platz"

Willkommen "im Land der 1.000 Derbys".

Weitere Angebote:

Rathausführungen

Treffpunkt: Foyer zur Rathausinformation

  • Kostenlose Rathausführungen:
    Essener Schulklassen nach telefonischer Vereinbarung
  • Kostenpflichtige Rathausführungen:
    Für Gruppen nach telefonischer Vereinbarung

Tel.: +49 201 8815304
Weitere Informationen / Anmeldung

Rundgänge durch die Gartenstadt Essen-Margarethenhöhe

Die Bürgerschaft Essen - Margarethenhöhe e.V. bietet allen Interessierten individuelle Führungen über die Margarethenhöhe mit unterschiedlichen Schwerpunkten an.
Weitere Inforrmationen:
Tel.: +49 201 712455
www.die-bürgerschaft-margarethenhöhe.de

Taxiguide Stadtrundfahrten

Essen bietet für Kurzzeittouristen und Geschäftsreisende die individuelle Lösung: Als Gästeführer/innen ausgebildete und zertifizierte Taxifahrerinnen und Taxifahrer zeigen Ihnen die Stadt und vermitteln mit fundierten Kenntnisse Wissenswertes über Essen. Da für die Disposition etwas Zeit benötigt wird, sollte die Buchung mindestens eine Stunde vor dem gewünschten Termin erfolgen.
Buchungen vermittelt die EMG - Touristikzentrale Essen.
Tel.: +49 201 8872049, E-Mail: touristikzentrale@essen.de

Agenturangebote: Fahrten und Besichtigungen in Essen und im Ruhrgebiet

Agentur Zeitsprung

Bullmannaue 11
45327 Essen
Tel.: +49 201 289580
E-Mail: info@zeitsprung-agentur.de
Internet: www.zeitsprung-agentur.de

A.R.T. Kultour

"Liebe auf den 2.ten Blick"
Reisen im Ruhrgebiet
Andreas Rickenbrock
Joachimstraße 28
44789 Bochum
Tel.: +49 234 96504-29
Fax: +49 234 96504-19
E-Mail: Rickenbrock@art-kultour.de
Internet: www.art-kultour.de

ConTour

TourismusBeratung, Gästeführer-Qualifizierung, RuhrTouristik
Ferdinandstraße 57
46147 Oberhausen
Tel.: +49 208 6294903
E-Mail: info@contour-ruhr.de
Internet: www.contour-ruhr.de

eat-the-world GmbH

Kulinarische Stadtführungen in Essen
Am Sudhaus 2
12053 Berlin
Tel: +49 30 206 22 999-0
Fax: +49 30 206 22 999-88
WWW: www.eat-the-world.com

echtnahdran

Alternative Studienreisen im Ruhrgebiet und Historisch-wissenschaftliche Dienste
Dr. Vera Bücker
Tel.: +49 2043 39939
E-Mail: echtnahdran@email.de
Internet: www.echtnahdran.de

FAR ... Führungen von Architekten durchs Ruhrgebiet

Königsallee 12
44789 Bochum
Tel.: +49 234 7928-209
Fax.: +49 234 7928-208
Internet:www.far.la

KULTURVERGNÜGEN
Vergnügliche Touren in Essen und im Revier

Ute Iserloh
Eisenmarkt 1
44137 Dortmund
Tel.: +49 231 47705-32
Fax: +49 231 47705-34
E-Mail: info@kulturvergnuegen.com
Internet: www.kulturvergnuegen.com

Regionalverband Ruhrgebiet (RVR)
RuhrTour

Kronprinzenstraße 35
45128 Essen
Tel.: 0201 / 2069-283
Internet: www.metropoleruhr.de

simply out tours

Touren und Events im Ruhrgebiet
Eventagentur / Stadtführer / Reiseleiter / Tourguides
Dahlhauser Straße 103
45279 Essen
Tel.: +49 201 564 1004
Internet: www.simply-out-tours.com

Tour de Ruhr

Emscherstraße 71
47137 Duisburg
Tel.: +49 203 4291919
Internet: www.tour-de-ruhr.de

Tour Service Ruhr

Touren und Rallyes im Ruhrgebiet, Gästeführervermittlung
Rückertstraße 12
45468 Mülheim an der Ruhr
Tel.: +49 208 8470349
E-Mail: info@tourserviceruhr.de
Internet: www.tourserviceruhr.de

WESTHEIDE Tours & Events

"Faszination Ruhrgebiet"
Hippolytusstr. 1
45899 Gelsenkirchen
Tel.: +49 209 930460-91
Fax: +49 209 930460-94
Internet: www.faszination-ruhrgebiet.de

Weitere Informationen und Beratung:

EMG - Essen Marketing GmbH
Touristikzentrale
Am Hauptbahnhof 2
45127 Essen
Tel.: +49 201 8872049
Fax: +49 201 8872044
E-Mail: touristikzentrale@essen.de

Öffnungszeiten:
Montags bis freitags: 9:00 - 17:00 Uhr
Samstags: 10:00 - 13:00 Uhr

KulturLinie 107

Die ganz besondere Straßenbahnlinie: Unterwegs mit der KulturLinie 107!
Weitere Infos: www.kulturlinie107.de

KulturKanal

Von der Schlagader des Kohletransports in den KulturKanal: Der KulturKanal verläuft als zentrale Wasserachse durch die Metropole Ruhr.
Weitere Infos: www.kulturkanal.ruhr