ESSEN ON ICE

Winterzauber auf dem Kennedyplatz
vom 15. Januar bis 27. Februar 2022

Essen on Ice startet am 15. Januar

Samstag startet die Essen on Ice-Saison 2022. | © Diana Blinkert/EMG

Nach einem Jahr coronabedingter Pause startet Essen on Ice am Samstag, 15. Januar, die Eissaison 2022. Nach 20 Jahren war es für die EMG – Essen Marketing GmbH Zeit für eine Generalüberholung. Und so können sich die Schlittschuhläufer*innen neben einer rund 800 qm großen Eisbahn erstmalig auch auf einen sogenannten Skateway, eine drei Meter breite und 50 Meter lange Eis-Spur, freuen. Noch mehr Komfort und Service bieten auch die neuen überdachten Umkleidemöglichkeiten, Schließfächer für Rucksäcke und Wertsachen sowie das Angebot, sich gegen eine einmalige Gebühr von 5 Euro, die eigenen Schlittschuhe schleifen zu lassen. Leihschlittschuhe sind gegen eine Gebühr von 4 Euro erhältlich. Zudem stehen für erste Gehversuche auf dem Eis kostenlose Lauflernhilfen zur Verfügung.

Gemäß der Corona-Schutzverordnung gilt die 2G-Regel. Entsprechende Zertifikate sowie ein Ausweis werden beim Einlass kontrolliert. Kinder bis einschließlich 15 Jahre gelten aufgrund der Schultestungen als 2G. Musste man früher Karten für eine bestimmte Laufzeit kaufen, sind ab sofort nur noch Tageskarten für 7 Euro / erm. 4 Euro erhältlich. Die Familienkarte für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder kostet 15 Euro. Die Karten können online gebucht oder direkt vor Ort gekauft werden. Der Online-Kauf ist immer bis 18 Uhr des Vortags möglich. Tagestickets für Sonntage und Montage müssen auch am vorherigen Freitag bis 18 Uhr gebucht werden. Die EMG weist darauf hin, dass es beim Kauf an der Tageskasse bei größerem Zulauf zu Wartezeiten kommen kann.

Eisstockbahnen und neues Winterdorf
Eisstockschießen ist Kult. Bei Essen on Ice kann dieser Freizeitsport auf gleich vier Bahnen gespielt werden. Dafür stehen zwei Angebote zur Verfügung. Für insgesamt 99 Euro können bis zu zehn Personen 90 Minuten lang Eisstock schießen, Eisstöcke und kurze Einführung inklusive. Für Firmen gibt es das Eisstock-Challenge-Angebot. Unter der Anleitung von geschultem Personal treten hier die Teilnehmer spielerisch und mit viel Spaß gegeneinander an. Der Preis pro Person und 90 Minuten liegt bei 25 Euro. Im Preis ist auch ein Heißgetränk enthalten. Der Zugang zu den Eisstockbahnen erfolgt über das neue Winterdorf mit Glühweingarten. Auf dem kleinen Markt können Speisen und Getränke zum Mitnehmen oder auf die Hand gekauft werden. Für einen Vor-Ort-Verzehr bietet der winterlich eingerichtete Glühweingarten überdachte Unterstände an. Im Winterdorf und auf den Eisstockbahnen gilt die 2Gplus-Regel (geimpft oder genesen plus getestet; die Testpflicht entfällt für Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung geboostert oder in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind). Der Besuch des Winterdorfs ist kostenlos. Richard Röhrhoff, Geschäftsführer der EMG: "Hier kann jeder hinkommen, der Lust auf Glühwein, Bratwurst und die besondere Essen on Ice-Stimmung hat."

Testzentren befinden sich unmittelbarer Nähe zur Veranstaltungsfläche.

Kostenlose Laufzeiten für Schulklassen
Jeden Montag bis Freitag zwischen 12 und 14 Uhr können Lehrer*innen und ihre Schüler*innen kostenlos über das Eis gleiten. Sollten Schlittschuhe ausgeliehen werden, würde für diese nur eine Leihgebühr von 4 Euro anfallen. Anmeldungen nimmt die EMG-Projektleiterin Linda Ebel unter ebel@emg.essen.de entgegen. Dabei sind folgende Angaben zu machen: Wunschdatum, Jahrgangsstufe, Personenzahl und Schule.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.visitessen.de/essenonice

Öffnungszeiten I Preise I Corona-Regeln:

15. Januar bis 27. Februar 2022
Sonntags bis donnerstags: 12 bis 21 Uhr
Freitags und samstags: 12 bis 22 Uhr

Das Winterdorf schließt eine Stunde nach Eisbahnende.

Tageskarten Eisbahn

Erwachsene: 7 Euro
Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre): 4 Euro
Familienkarte (2 Erw. mit max. 3 Kindern) 15 Euro
Schlittschuhverleih: 4 Euro pro Paar
Schlittschuhe schleifen: 5 Euro pro Paar

Eisstockbahnen

Für private Gruppen:
90 Minuten (keine Animation) bis 10 Personen: 99 Euro
Anmeldung hier

Für Firmen:
Eisstock-Challenge
Pro Person und 90 Minuten: 25 Euro inklusive Moderation und Heißgetränk
Anmeldungen per E-Mail an: eisstock@emg.essen.de

Corona-Regeln

Eisbahn-Bereich: 2G (geimpft oder genesen), Kinder bis einschließlich 15 Jahre gelten als 2G. Maskenpflicht im Umkleidebereich.

Winterdorf mit Glühweingarten und Eisstockbahnen: 2G-plus (geimpft oder genesen plus getestet; die Testpflicht entfällt für Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung geboostert oder in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind), Kinder bis einschließlich 15 Jahre gelten als 2G-plus.

Herausgeber:

EMG - Essen Marketing GmbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
+49 201 8872062
+49 201 8872022
info@essen-marketing.de
www.visitessen.de

Coronavirus in Essen

Auf Grund der momentanen Situation können wir nicht immer dafür garantieren, dass alles stattfindet oder geöffnet ist, wie hier angegeben. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei der jeweiligen Institution oder dem Veranstalter über die aktuellen Besonderheiten.
Weitere Informationen rund um das Coronavirus in Essen