© EMG
© EMG

Essener Kultur Sommer

Essener Kultur Sommer

Konzerte, Klassik, Theater, Straßenkunst, Akrobatik, Comedy, Lesungen, Poetry-Slams… Die Kultur in Essen ist wieder da und begeistert Sie an zahlreichen Spielorten im gesamten Stadtgebiet. Erleben Sie mit Ihren Kindern Theaterstücke in der Dubois Arena, tanzen Sie endlich wieder zu den Sets verschiedener DJs auf dem Kennedyplatz, lauschen Sie den Klängen klassischer Musik im Musikpavillon der Gruga oder genießen Sie Straßenkunst und Akrobatik in der Essener Innenstadt. Das Kulturamt der Stadt Essen, die EMG – Essen Marketing GmbH und die vielen Kulturschaffenden in Essen machen es möglich. Genießen wir zusammen den Essener Kultur Sommer!

© Dante N. Lümmen

Dubois-Arena Borbeck

Die Dubois-Arena war einst ein Ort für die ganz großen Boxkämpfe, heute lebt die Kultur in ihr wieder auf. Im August dürfen Sie sich bei Essener Kultur Sommer in dieser ganz besonderen Location verzaubern lassen. Das freie Theater DispoDispo! wird vom 21. bis zum 29. August das Stück "Eine Sommernacht. Ein Stück mit Musik" von David Greig / Gordon McIntyre aufführen.

Alle Infos und Tickets finden Sie hier

Kennedyplatz | © Amelie Hoff/EMG

Kennedyplatz

Endlich wieder tanzen und feiern. Die Essener Clubs sind schon viel zu lange geschlossen. Clubs United holt die DJs jetzt an die frische Luft! Der Rockförderverein Essen e.V. bemüht sich seit Jahren um die Förderung der Kunst und Kultur, insbesondere der Rock- und Popmusik in Essen. In der Corona-Pandemie initiierte er einen Zusammenschluss der Clubs und Livemusikspielstätten unter dem Dach des Vereins. Auf dem Kennedyplatz realisiert der Verein in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt und der EMG – Essen Marketing GmbH sowie der Essener Clubszene an verschiedenen Freitagen und Samstagen die Durchführung von Kopfhörerpartys, sogenannten "Silent Discos". Diese Veranstaltungen erlauben es den geschlossenen Clubs, ein Lebenszeichen zu senden, ihren Beitrag zur kulturellen Vielfalt der Stadt Essen zu leisten und zugleich ein leises, nicht zu hörendes, aber getanztes Signal an die Gesellschaft zu senden: "Ohne Kunst und Kultur wird's still".

Alle Infos zum Programm finden Sie hier: https://clubsunited.de

Corona-konforme Bestuhlung im Musikpavillon im Grugapark bei den ParkSymphonien im August 2020. | © Diana Blinkert/EMG

Grugapark Essen

Der Grugapark ist die grüne Lunge Essens, Tierpark und Freiluft-Museum in einem. Aber der Grugapark kann auch Veranstaltung. Mit dem Musikpavillon gibt es eine sensationelle Open-Air-Spielstätte in der klassische Musik und Theater besonders gut zur Geltung kommen. Im Rahmen des Essener Kultur Sommer wird der Musikpavillon über den gesamten Sommer intensiv bespielt. Theater und Philharmonie Essen, das Stratmanns oder die Zeche Carl mit ihrer "Liga der außergewöhnlichen Musiker" sind nur einige Veranstalter, die den Musikpavillon zum Klingen bringen. Freuen Sie sich auf tolle Konzerte, Comedy und Theater im Grugapark.

Hier geht es zu allen Infos und dem Programm: www.grugapark.de

Straßenkunstfestival | © Renate Debus-Gohl

Innenstadt

Die Essener Innenstadt wird wie schon im vergangenen Jahr zur großen Open-Air-Bühne. Vom 2. Juli bis zum 4. September wird es verteilt an unterschiedlichen Standorten immer mittwochs bis samstags internationale Straßenkunst zu sehen geben. Das Kulturamt der Stadt Essen hat ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das regelmäßig aktualisiert wird. Das Ziel: Jeden Besuch der Innenstadt mit einer Überraschung zum Erlebnis zu machen. An zwei Samstagen soll es beim StraßenKunstSommer besonders viel zu sehen geben. Das Programm wird wöchentlich vorgestellt, sodass ein Besuch einzelner Künstler planbar wird.

Infos zum Programm finden Sie hier: https://www.essen.de/leben/kultur_/veranstaltungen/strassenkunstfestival_kultur.de.html

Zeche Carl | © Diana Blinkert/EMG

Zeche Carl Altenessen

Das soziokulturelle Zentrum Zeche Carl, ein denkmalgeschütztes, ehemaliges Steinkohlebergwerk in Essen-Altenessen, ist seit über 40 Jahren ein Ort der Begegnung, der Kommunikation und der Partizipation. Die Zeche Carl engagiert sich in der Stadtgesellschaft mit künstlerischen Interventionen und partizipativen Projekten, mit Kursen und Workshops und mit einem abwechslungsreichen Kulturprogramm zwischen Konzerten, Kabarett, Poetry Slam, Lesungen, Comedy oder Kindertheater. Mit ihrer inhaltlichen Vielfalt bietet sie Menschen aller Generationen und Kulturen Angebote und Identifikationsmöglichkeiten. Im Rahmen des Essener Kultur Sommer wird sie auf dem Außengelände des Zechen-Ensembles im September eine Open-Air-Spielstätte mit einem vielfältigen Kulturprogramm bieten.

Alle Infos und Tickets finden Sie hier: www.zechecarl.de

Kontakt

Ansprechpartner

EMG - Essen Marketing GmbH
Veranstaltungen
Kennedyplatz 5
45127 Essen

Amelie Hoff
Leiterin Veranstaltungen
hoff@emg.essen.de

Coronavirus in Essen

Auf Grund der momentanen Situation können wir nicht immer dafür garantieren, dass alles stattfindet oder geöffnet ist, wie hier angegeben. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei der jeweiligen Institution oder dem Veranstalter über die aktuellen Besonderheiten.
Weitere Informationen rund um das Coronavirus in Essen