Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
EVENTS

An Evening with Rafael Cortés

Back to the Roots II

30.03.2019
20:00 Uhr

Rafael Cortés beherrscht die Königsdisziplin Flamencogitarre wie hierzulande kein Zweiter und gehört auch international zur absoluten Weltelite. Er wird als Hoffnungsträger dieser Musikkultur verehrt; seine gemeinsamen Konzerte mit Größen wie Paco de Lucia, Al di Meola und Tommy Emmanuel unterstreichen diesen Status.

Niemand verkörpert das andalusische Lebensgefühl in deutschen Breiten so authentisch, virtuos und warmherzig wie er. Cortés bestreitet, ausgeprägte Vorbilder für sein Spiel zu haben. Er versucht von allen zu lernen, etwa von seinem Kollegen El Macareno, bei dem er ein paar Jahre intensiven Unterricht hatte. Bereits mit 14 entließ ihn einer seiner Lehrer mit der Begründung, er könne ihm wirklich nichts mehr beibringen. Färbungen aus Klassik, Latin und Jazz integriert er in seinen individuellen Flamenco.

Seine Gitarrenkunst hat Familientradition: Bereits Großvater Octavio Cortés Maya war in seiner Heimatstadt Granada ein berühmter Gitarrist. Sein Vater spielte ebenfalls Flamenco-Gitarre, und heute gibt Rafael Cortés dieses Erbe und Kulturgut an seinen Sohn weiter, der ebenfalls schon eine ganze Reihe an Konzerten im ganzen Land spielte. Zudem ist Rafael Cortés auch ein begnadeter Komponist und geschmackvoller Arrangeur zahlreicher eigener Werke.

Rafael Cortés arbeitete schon mit Carles Benavent, Diego el Cigala, El Piraña, Javier Baron, Concha Vargas, Carmen Ledesma, Jonathan Darlington, Jose de Lucia und vielen anderen Größen der internationalen Flamenco-Szene zusammen. Auch die bekannte deutsche Band „Die fantastischen Vier“, allesamt Fans von Rafaels Spiel, laden ihn immer wieder ein, auf ihren Konzerten sein Können zu präsentieren. Zu seinen ganz großen Verehren gehörte auch der kürzlich verstorbene Larry Coryell, dem man selbst über weite Strecken den Status eines „Gitarrengottes“ zugebilligt hat.

Weitere Termine



Eintritt

VVK: 21,- €, AK: 26,- €

Vorverkauf im Weltladen an der Alten Kirche von montags bis samstags 10 - 13 Uhr, 0201 8378988

und bei Galeria Kaufhof - Kettwiger Straße 1A

Veranstaltungsort

Alte Kirche Altenessen
Altenessener Straße 423
45329 Essen
Telefon: 0201 8333670
Fax: 0201 8333666
E-Mailinfo@ek-altenessen.de

Anfahrt

Veranstalter

Alte Kirche Altenessen
Altenessener Straße 423
45329 Essen
Telefon: 0201 / 83 33 670
Fax: 0201 / 83 33 666
E-Mail: info@ek-altenessen.de

© EMG - Essen Marketing GmbH | Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Kontakt: Redaktion Veranstaltungskalender, essen.aktuell@essen.de.

Hotels in Essen