Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
EVENTS

BACCHAE – PRELUDE TO A PURGE

MARLENE MONTEIRO FREITAS

29.08.2019
20:00 Uhr

In Euripides Tragödie Die Bakchen werden Frauen vom Gott Dionysos (Bacchus) so sehr in einen Rausch versetzt, dass die Mutter den eigenen Sohn zerreißt. Marlene Monteiro Freitas, Preisträgerin des Silbernen Löwen für Tanz der Biennale Venedig 2018, überträgt die Ekstase in die Gegenwart. Ihre frenetische Choreographie changiert zwischen dionysischen und apollinischen Zuständen und zeigt in erstaunlichen Bildern die Wirkung von Disziplin und Verausgabung und wie sich Konventionen in die Physis einschreiben. Mit nichts als ihren Körpern und Notenständern demonstriert das Ensemble aus acht Tänzer*innen und fünf Trompeter*innen die Entstehung des Tanzes aus der Musik. Bacchae entfaltet sich als rasende, rhythmisch treibende Komposition. Filmausschnitte des Dokumentarfilmers Hara Kazuo werden genauso zitiert wie die Arbeiten Pier Paolo Pasolinis.

Hoch- und Popkultur, Groteske und Lächerlichkeit, Selbstoptimierung und rauschhafte Selbstaufgabe verbinden sich zu einem grenzüberschreitenden Werk. Bis zur Erschöpfung verausgaben sich die Performer*innen, unterziehen sich einer stetigen Metamorphose und streben auf bizarre Weise nach der titelgebenden Reinigung (to a purge).

Einführung jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Künstler*innengespräch am 30. Aug im Anschluss an die Vorstellung.

Choreographie: Marlene Monteiro Freitas
Mit: Andreas Merk, Betty Tchomanga, Cookie, Cláudio Silva, Flora Détraz, Gonçalo Marques, Guillaume Gardey de Soos, Johannes Krieger, Lander Patrick, Marlene Monteiro Freitas, Miguel Filipe, Tomás Moital, Yaw Tembe

Eine Produktion von P.OR.K, Lissabon.

Distribution: Key Performance, Stockholm.

Veranstaltet von PACT Zollverein für die Ruhrtriennale.

Weitere Termine



Eintritt

20,- / 30,- €, erm. ab 10,- €

Tickets sind in der EMG-Touristikzentrale Essen, Am Hauptbahnhof 2, 45127 Essen erhältlich. Telefonische Bestellungen/ Reservierungen werden unter der Telefonnummer 49 201 88-72333 entgegen genommen (Mo. bis Fr. 10-18 Uhr, Sa. 10-15 Uhr).

Veranstaltungsort

PACT Zollverein, Areal B [Schacht 1/2/8], Waschkaue [B45]
Bullmannaue  20
45327  Essen
Telefon: 0201 / 289 47 00
Fax: 0201 / 289 47 01
E-Mailinfo@pact-zollverein.de
Internet: www.pact-zollverein.de

Umgebungskarte

Anfahrt

Veranstalter

Ruhrtriennale - Festival der Künste
Gerard-Mortier-Platz 1
44793 Bochum
Telefon: +49 234 97483337
Fax: +49 234 97483349
E-Mail: presse@ruhrtriennale.de
Internet: www.ruhrtriennale.de

© EMG - Essen Marketing GmbH | Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Kontakt: Redaktion Veranstaltungskalender, essen.aktuell@essen.de.

Hotels in Essen

Unsere Website verwendet Cookies. Details regelt unsere Datenschutzerklärung.
OK