geführte Tour mit radelndem Stadtführer

Stadtführung per Rad durch Essen

© simply out tours
© simply out tours
© Harald Spiering RVR
26.06.2021
10:15-13:15 Uhr

Essen ist radelbar! Während der Rad-Stadt-Führungen gelangen wir durch einen größeren Radius auch mal hinaus aus dem Stadtkern. Wir erreichen die Keimzelle des heutigen Unternehmens thyssenkrupp und bestaunen, was aus der einstigen Krupp-Stadt geworden ist. Die lange Geschichte der Stadt wird ebenso Thema sein, wie das NEU entstandene. Der Kulturpfad bietet einen architektonischen Schwerpunkt: Museum Folkwang, Aalto Theater, Philharmonie, Glückauf-Haus uvm. Schauen, radeln, hören und staunen mit den simply out Guides auf dem Rad durch Essen unterwegs. Das geht!

Highlights: Innenstadt, Dom, Synagoge, Kirchen, NEUE GRÜNE MITTE ESSENS, „Eingang zur Kruppstadt“, ehemalige kruppsche Werkshallen, Kruppsches Stammhaus, thyssenkruppQuartier, Krupp-Park, Kulturpfad Essen, Stadtgarten Essen

Eintritt

19,00 Euro p.P.
Anmeldung nötig unter:

Internet: https://www.simply-out-tours.com/tourtermine

Leihräder kosten zusätzlich und können hier selbst gebucht werden:

Internet: https://www.simply-out-tours.com/service/leihraeder

Veranstaltungsort

Radstation am Hauptbahnhof
Am Hauptbahnhof 5
45127 Essen

Veranstalter

simply out tours
Dahlhauser Straße 103
45279 Essen
0201 / 564 1004
info@simply-out-tours.com
www.simply-out-tours.com/tourtermine/

© EMG - Essen Marketing GmbH | Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Bitte bedenken Sie, dass auf Grund der Corona-Krise viele Veranstaltungen nicht stattfinden. Bitte wenden Sie sich vorher an den jeweiligen Veranstalter.

Coronavirus in Essen

Auf Grund der momentanen Situation können wir nicht immer dafür garantieren, dass alles stattfindet oder geöffnet ist, wie hier angegeben. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei der jeweiligen Institution oder dem Veranstalter über die aktuellen Besonderheiten.
Weitere Informationen rund um das Coronavirus in Essen