Valentina Lisitsa: Beethoven

© Theater und Philharmonie Essen
30.05.2020
20:00 Uhr

Ludwig van Beethoven
Sonate Nr. 17 d-Moll, op. 31 Nr. 2 "Der Sturm"
Ludwig van Beethoven
Sonate Nr. 23 f-Moll, op. 57 "Appassionata"
Ludwig van Beethoven
Sonate Nr. 29 B-Dur, op. 106 "Hammerklavier-Sonate"

Ein spektakuläres Recital vor 8000 Besuchern in der Londoner Royal Albert Hall 2012 bedeutete den internationalen Durchbruch für die gebürtige Ukrainerin Valentina Lisitsa. Bereits ein Jahr später folgte ihr Debüt in der Berliner Philharmonie. Weitere wichtige Auftritte führten sie zum Orchestre de Paris, zur Staatskapelle Dresden, in die Londoner Wigmore Hall und zum Prinzregententheater München. Dass sie eine erstklassige Beethoven-Interpretin ist, konnte sie in der Philharmonie Essen schon 2015 unter Beweis stellen, als sie gemeinsam mit dem Orchestre Philharmonique de Strasbourg das 5. Klavierkonzert spielte.

Das ursprünglich mit Mitsuko Uchida geplante Konzert am Dienstag, 10. März 2020, um 20 Uhr wird nun die Pianistin Valentina Lisitsa gestalten. Mitsuko Uchida wird ihr Recital mit Beethovens "Diabelli-Variationen" im Rahmen des Klavier-Festivals Ruhr am 21. April 2020 in der Philharmonie Essen spielen.

Veranstaltungsort

Philharmonie Essen
Huyssenallee 53
45128 Essen
+49 201 81 22 200
welcome@philharmonie-essen.de
www.philharmonie-essen.de

Veranstalter

Theater und Philharmonie Essen
II. Hagen 2
45127 Essen
0201 8122 -200
tickets@theater-essen.de
www.theater-essen.de

© EMG - Essen Marketing GmbH | Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Bitte bedenken Sie, dass auf Grund der Corona-Krise viele Veranstaltungen nicht stattfinden. Bitte wenden Sie sich vorher an den jeweiligen Veranstalter.