„Alles zerpflücken!“ Tour 2020

Schrottgrenze

© Chantal Pahlsson-Giddings
13.08.2021
20:00 Uhr

Was wird hier zerpflückt? In erster Linie die verdammte Heteronormativität. Hier werden von Anfang an keine Gefangenen gemacht und Sänger Alexander Tsitsigias stellt sich gleich als „kräftige Schwester“ Saskia Lavaux in einem politischen Körper vor. Die Frage ob das nun Punk, Pop, Rock oder Indie ist, stellt sich eigentlich gar nicht. Denn genau so wie sich Saskia in kein Rollenklischee drängen lassen möchte, verweigert sich die Band den musikalischen Schubladen. Power-Pop oder Indie-Rock sind vielleicht die Begrifflichkeiten, auf die man sich bei Schrottgrenze einigen kann, wenn es schnell gehen muss. Auf jeden Fall kann man zu ihrer Musik die Faust recken, knutschen oder einfach nur feiern.

Eintritt

VVK 15,- € zzgl. Gebühren | AK 20,- €

Veranstaltungsort

Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen
+49 201 83444 10
info@zechecarl.de
www.zechecarl.de/

Veranstalter

Zeche Carl c/o Auf Carl gGmbH
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen
0201 83444-10
Ticket-Hotline: 0201 83444-17

info@zechecarl.de
www.zechecarl.de/

© EMG - Essen Marketing GmbH | Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Bitte bedenken Sie, dass auf Grund der Corona-Krise viele Veranstaltungen nicht stattfinden. Bitte wenden Sie sich vorher an den jeweiligen Veranstalter.

Coronavirus in Essen

Auf Grund der momentanen Situation können wir nicht immer dafür garantieren, dass alles stattfindet oder geöffnet ist, wie hier angegeben. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei der jeweiligen Institution oder dem Veranstalter über die aktuellen Besonderheiten.
Weitere Informationen rund um das Coronavirus in Essen