Lesung

MICHAELA KÜPPER: DER KINDERZUG

Michaela Küpper | © Chris Zeilfelder
28.04.2020
20:00 Uhr

Ruhrgebiet 1943. Das Leben hier wird durch die ständigen massiven Bombenangriffe der Alliierten immer gefährlicher. Deshalb bekommt die junge Lehrerin Barbara den Befehl eine Gruppe junger Mädchen in die Kinderlandverschickung zu begleiten. Es wird eine Irrfahrt durch die Wirren des Nazi-Terrors.

Michaela Küpper hat einen aufwühlenden Roman geschrieben zu einem kaum beachteten und noch weniger beschriebenen Phänomen der NS-Zeit.

Michaela Küpper wird aus ihrem neuen Roman lesen und sich Ihren Fragen stellen.

Veranstaltungsort

Bürgermeisterhaus Werden
Heckstraße 105
45239 Essen
+49 201 493286
buergermeisterhaus@t-online.de
www.buergermeisterhaus.de

Veranstalter

Schmitz Die Buchhandlung
Grafenstraße 44
45239 Essen
0201 / 49 46 40
info@schmitzbuch.de
www.schmitzbuch.de

© EMG - Essen Marketing GmbH | Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Bitte bedenken Sie, dass auf Grund der Corona-Krise viele Veranstaltungen nicht stattfinden. Bitte wenden Sie sich vorher an den jeweiligen Veranstalter.