Sweet Dreams – Rücksturz in die Achtziger

Essener Kultur Sommer auf Zeche Carl: Frank Goosen

© Agentur
07.09.2021
20:00 Uhr

Die Achtzigerjahre sind bekanntlich das Lieblingsjahrzehnt der Deutschen. Grund genug für Frank Goosen, die Dekade von Schulterpolster, Karottenjeans und Zauberwürfel noch mal speziell zu würdigen. Die Schrecken der Pubertät im Schatten der Mauer sind ebenso ein Thema wie Petting und Pershing, Föhnfrisuren und Pastellfarben, Waldsterben und der ewige Helmut. Wie haben sie geklungen, die Achtziger, wie haben sie ausgesehen, was haben wir erlebt, da draußen in der sogenannten Wirklichkeit bevor es das Internet gab? In bewährten und zum Teil brandneuen Geschichten geht Frank Goosen auf eine sentimentale Zeitreise. Die Älteren werden sagen: So ist es gewesen! Und die Jüngeren: Habt ihr wirklich so ausgesehen?

Eintritt

Tickets: VVK: 17 € zzgl. Gebühren / AK: 22 €

Veranstaltungsort

Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen
+49 201 83444 10
info@zechecarl.de
www.zechecarl.de/

Veranstalter

Zeche Carl c/o Auf Carl gGmbH
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen
0201 83444-10
Ticket-Hotline: 0201 83444-17

info@zechecarl.de
www.zechecarl.de/

© EMG - Essen Marketing GmbH | Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Bitte bedenken Sie, dass auf Grund der Corona-Krise viele Veranstaltungen nicht stattfinden. Bitte wenden Sie sich vorher an den jeweiligen Veranstalter.

Coronavirus in Essen

Auf Grund der momentanen Situation können wir nicht immer dafür garantieren, dass alles stattfindet oder geöffnet ist, wie hier angegeben. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei der jeweiligen Institution oder dem Veranstalter über die aktuellen Besonderheiten.
Weitere Informationen rund um das Coronavirus in Essen