Der Weg der Kohle auf der Kokerei von der Anlieferung bis zur Verkokung

Denkmalpfad ZOLLVEREIN - Kokerei: DURCH KOKSOFEN UND MEISTERGANG

Führung "Durch Koksofen und Meistergang", Denkmalpfad ZOLLVEREIN® – Kokerei Zollverein. | © Stiftung Zollverein, Thomas Willemsen
30.03.2020
14:30 Uhr

Bis 1993 wurde in den Öfen der Kokerei bei mehr als 1.000 Grad Celsius Kohle zu Koks veredelt. Unter fachkundiger Begleitung lernen die Teilnehmer die Produktionsabläufe der einst größten Zentralkokerei Europas kennen. Von der Kokserzeugung auf der "schwarzen Seite" bis zur Gewinnung der chemischen Nebenprodukte auf der "weißen Seite" erfahren die Besucher alles Wissenswerte zur Technik und Geschichte der Kokerei und erhalten einen Einblick in die weitreichende Umgestaltung der stillgelegten Anlage zu einem Ort für Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft. Höhepunkt ist der beeindruckende Panoramablick über das gesamte Welterbe-Gelände.

TERMINE:

April–Oktober: Mo–Fr 14:30 Uhr, Sa, So, Feier- und Brückentage 11:30, und 14.:30, 15:30 und 16:30 Uhr
November–März: Mo–Fr 14:30 Uhr, Sa, So, Feier- und Brückentage 11:30 und 14:30 Uhr [außer 24., 25. und 31.12.]

DAUER: 2 Stunden

TREFFPUNKT: Infopunkt, Areal C [Kokerei], Mischanlage [C70], Arendahls Wiese, 45141 Essen

INFORMATION UND ANMELDUNG (UNBEDINGT ERBETEN):
Fon +49 201 246810, denkmalpfad@zollverein.de

Eintritt

Erwachsene: 9,50 € [erm. 6,- €]
Kinder und Jugendliche [5–17 Jahre]: 6,- €
Familienticket I: 22,- €
Familienticket II: 14,- €

Veranstaltungsort

Kokerei Zollverein
Arendahls Wiese 
45141 Essen
+ 49 201 246810
besucherzentrum@zollverein.de
http://www.zollverein.de"> www.zollverein.de

Veranstalter

Stiftung Zollverein
Bullmannaue 11
45327 Essen
0201 246810
info@zollverein.de
http://www.zollverein.de"> www.zollverein.de

© EMG - Essen Marketing GmbH | Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Bitte bedenken Sie, dass auf Grund der Corona-Krise viele Veranstaltungen nicht stattfinden. Bitte wenden Sie sich vorher an den jeweiligen Veranstalter.