Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
EVENTS
16.01.2019
09:00-21:00 Uhr
, 09:00-21:00 Uhr

Josef Rings und Erich Mendelsohn: Neues Bauen in Deutschland und Erez Israel

Veranstalter: Volkshochschule Essen Veranstaltungsort: Volkshochschule Essen

Die Architekten Josef Rings und Erich Mendelsohn stehen beispielhaft für zwei Vertreter der architektonischen Moderne in Deutschland und später im Exil in Palästina, deren Lebenswege und berufliche Karrieren einen Einblick in die Vielgestaltigkeit der biographischen und professionellen Situation unter den politischen Prämissen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts geben.

16.01.2019
10:00-17:00
, 10:00-17:00

Paris Noir

Veranstalter: Deutsch-Französisches Kulturzentrum e.V. Veranstaltungsort: Deutsch-Französisches Kulturzentrum

Ein bisschen Paris in Rüttenscheid – Wolfgang Kleber präsentiert neue Ansichten auf die legendäre Stadt an der Seine. Die Ausstellungseröffnung in Anwesenheit des Künstlers findet am 16. November 2018 um 19.30 Uhr im Deutsch-Französischen Kulturzentrum Essen statt.

16.01.2019
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

6 ½ Wochen: Project Iceworm

Veranstalter: Museum Folkwang Veranstaltungsort: Museum Folkwang

Vom 13. Dezember 2018 bis zum 27. Januar 2019 zeigt das Museum Folkwang im Rahmen der Reihe 6 ½ Wochen die erste Museumsausstellung von Anastasia Mityukova (*1992).

16.01.2019
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Fotografische Arbeiten von Andy Scholz: Gitter, Zaun, Schranke

Veranstalter: Mathildenhof Veranstaltungsort: Mathildenhof

Erstmalig zeigt der in Essen lebende Künstler und Autor Andy Scholz eine Auswahl von fotografischen Arbeiten, die seit 2002 in Essen und im Ruhrgebiet entstanden sind.

16.01.2019
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Albert Renger-Patzsch

Veranstalter: Stiftung Ruhr Museum Veranstaltungsort: Ruhr Museum - Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche)

Albert Renger-Patzsch gehört mit August Sander oder Heinrich Zille zu den bedeutendsten Dokumentarfotografen der Weimarer Republik. Er kam 1929 nach Essen, wohnte in der Künstlersiedlung Margarethenhöhe und hatte sein Atelier im Museum Folkwang.

16.01.2019
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Krieg.Macht.Sinn.

Veranstalter: Stiftung Ruhr Museum Veranstaltungsort: Ruhr Museum - Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche)

Die Ausstellung im Rahmen des durch Horizon 2020 geförderten Projekts UNREST beschäftigt sich mit den Kriegen des 20. Jahrhunderts.

16.01.2019
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Dauerausstellung "Natur, Kultur und Geschichte des Ruhrgebiets"

Veranstalter: Stiftung Ruhr Museum Veranstaltungsort: Ruhr Museum - Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche)

Mit über 6.000 Exponaten präsentiert das Ruhr Museum die Geschichte des Ruhrgebietes. In der ehemaligen Kohlenwäsche der Schachtanlage Zollverein XII bringt das Museum auf drei Ebenen die Gegenwart der Metropole Ruhr, das vorindustrielle Gedächtnis der Region und die dramatische Geschichte des Industrialisierungsprozesses zu Tage.

16.01.2019
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Dauerausstellung "ALTE SYNAGOGE - Haus jüdischer Kultur"

Veranstalter: ALTE SYNAGOGE Veranstaltungsort: ALTE SYNAGOGE
16.01.2019
10:30 Uhr
, 10:30 Uhr

We have to laugh before midnight

Veranstalter: Maschinenhaus Essen - Produktionsort der Künste Veranstaltungsort: Maschinenhaus Essen - Produktionsort der Künste

Egal, was wir tun – das Ende eines jeden Tages wird kommen. Das ist traurige Gewissheit. Oder tröstliche Durchhalte-Parole? Hatten wir was zu lachen, bevor um 00:01 Uhr alles wieder von vorne beginnt?

16.01.2019
11:00 und 14:00 Uhr
, 11:00 und 14:00 Uhr

"Denkmalpfad ZOLLVEREIN® - Schacht XII: ÜBER KOHLE UND KUMPEL"

Veranstalter: Stiftung Zollverein Veranstaltungsort: Welterbe Zollverein - Schacht XII

Bei dieser Führung erhalten die Besucher Einblicke in die authentisch erhaltenen Übertageanlagen von Zollverein Schacht XII. Der Weg führt von der Schachthalle, in der früher die Kohle ankam, durch die Sieberei bis zur Kohlenwäsche, wo die Kohle aufbereitet und anschließend verladen wurde.

16.01.2019
11:00-17:00 Uhr
, 11:00-17:00 Uhr

Dauerausstellung "Der Essener Domschatz"

Veranstalter: Domschatzkammer Essen / Bistum Essen Veranstaltungsort: Domschatz Essen

Um 850 gründete eine Gruppe um den Adligen Altfrid, den späteren Bischof von Hildesheim, eine religiöse Frauengemeinschaft im sächsischen Asnide, dem späteren Essen. Aus der Liturgie dieses Frauenstiftes erwuchs der Essener Schatz. Das Stift hatte seine erste große Blüte im 10. und 11. Jahrhundert. Heute bilden die Essener Kunstwerke aus dem 10. und 11. Jahrhundert die weltweit bedeutendste Sammlung ottonisch-salischer Goldschmiedekunst.

16.01.2019
14:00-18:00 Uhr
, 14:00-18:00 Uhr

Dauerausstellung "Schloß Borbeck und die Fürst Äbtissinnen"

Veranstalter: Kulturzentrum Schloß Borbeck Veranstaltungsort: Schloß Borbeck

Ein Tanzschuh, Tarotkarten, ein Schachspiel, Frankenthaler Porzellan, Münzen... – das sind einige der Höhepunkte der Historischen Dauerausstellung "Schloß Borbeck und die FürstÄbtissinnen".

16.01.2019
14:30 Uhr
, 14:30 Uhr

"Denkmalpfad ZOLLVEREIN® - Kokerei: DURCH KOKSOFEN UND MEISTERGANG"

Veranstalter: Stiftung Zollverein Veranstaltungsort: Kokerei Zollverein

Bis 1993 wurde in den Öfen der Kokerei bei mehr als 1.000 Grad Celsius Kohle zu Koks veredelt. Unter fachkundiger Begleitung lernen die Teilnehmer die Produktionsabläufe der einst größten Zentralkokerei Europas kennen. Von der Kokserzeugung auf der "schwarzen Seite" bis zur Gewinnung der chemischen Nebenprodukte auf der "weißen Seite" erfahren die Besucher alles Wissenswerte zur Technik und Geschichte der Kokerei und erhalten einen Einblick in die weitreichende Umgestaltung der stillgelegten Anlage zu einem Ort für Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft. Höhepunkt ist der beeindruckende Panoramablick über das gesamte Welterbe-Gelände.

16.01.2019
15:30 Uhr
, 15:30 Uhr

"Führung durch das Aalto-Theater"

Veranstalter: Theater und Philharmonie Essen Veranstaltungsort: Aalto-Theater

"Ein Bauwerk ist wie ein Instrument. Es muss alle positiven Einflüsse aufnehmen und alle negativen Einflüsse, die die Menschen beeinträchtigen könnten, abwehren. Dieses Ziel kann es nur dann erreichen, wenn es genauso fein nuanciert ist, wie die Umgebung, in der es errichtet wird" (Alvar Aalto). Und so wurde 1988 das Aalto-Theater am Rande der Innenstadt mit einem wunderbaren Blick auf den Stadtgarten und den früheren Saalbau, die heutige Philharmonie Essen, erbaut.

16.01.2019
16:30-19:30 Uhr
, 16:30-19:30 Uhr

MakerSpace-Workshop: Lichtgestaltung

Veranstalter: Stiftung Zollverein Veranstaltungsort: Welterbe Zollverein - Areal A [Schacht XII], Halle 10 [A10]

Das Thema Licht steht im Mittelpunkt der nächsten Auflage der MakerSpace-Reihe, zu der die Stiftung Zollverein und das Lichtkunstduo scheinzeitmenschen auf das Welterbe einladen.

16.01.2019
19:30 Uhr
, 19:30 Uhr

Chaos auf Schloss Haversham

Veranstalter: Theater im Rathaus Veranstaltungsort: Theater im Rathaus

Eine echt chaotische Komödie von Henry Lewis, Jonathan Sayer & Henry Shields

16.01.2019
19:30 Uhr
, 19:30 Uhr

"Der Besuch der alten Dame"

Veranstalter: Theater und Philharmonie Essen Veranstaltungsort: Grillo-Theater

Das finanziell heruntergewirtschaftete Provinzkaff Güllen erhält prominenten – und reichen – Besuch: Claire Zachanassian, eine Tochter der Stadt, kehrt nach langer Zeit in ihre Heimat zurück. Sie verspricht der Einwohnerschaft eine Spende von einer Milliarde.

16.01.2019
20:00 Uhr
, 20:00 Uhr

WORST OF CHEFKOCH

Veranstalter: Zeche Carl c/o Auf Carl gGmbH Veranstaltungsort: Zeche Carl

Lukas Diestel und Jonathan Löffelbein, die Macher von "Worst of Chefkoch", dem Foodblog des Jahres 2017, wagen den Schritt in die Offline-Welt.

16.01.2019
20:00 Uhr
, 20:00 Uhr

Sven Pistor: Alles Vollpfosten

Veranstalter: SSC Group/Reinkonzerte Veranstaltungsort: Weststadthalle - Eventhalle

Sven Pistor hat immer an das Gute im Fußball geglaubt, aber damit ist jetzt Schluss. „So viel Blödheit passt doch in kein Stadion der Welt“, sagt er nach Durchsicht des neuen Materials. Nach Jahren der Zurückhaltung kommen diese Sachen nun auf die Bühne. Das neue Programm „Pistors Fußballschule - Alles Vollpfosten!“ geht dabei voll auf die Zwölf: Die beklopptesten Anhänger, die blödesten Tore, Fußball bar jeder Vernunft in Wort und Bild. „Das muss man einfach gesehen haben.“

16.01.2019
20:00 Uhr
, 20:00 Uhr

"Jazz for the People"

Veranstalter: Katakomben - Theater im Giradet-Haus Veranstaltungsort: Katakomben - Theater im Girardet-Haus

...heißt die neue Livemusik-Reihe im Katakomben-Theater in Essen, immer mittwochs von 20 bis 21 Uhr Eintritt frei! Jeden Mittwochabend lädt das Jazz for the People-Trio einen anderen "Special Guest" zum Konzert ein, so dass für Spannung und Abwechslung gesorgt ist.

5546 Veranstaltungen gefunden : 1 2 3 4 5 6 7 >>

© EMG - Essen Marketing GmbH | Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Kontakt: Redaktion Veranstaltungskalender, essen.aktuell@essen.de.