Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
EVENTS
21.09.2018

Trust me

Veranstalter: GOP Varieté Essen GmbH & Co. KG Veranstaltungsort: GOP Varieté-Theater Essen

Im Herbst beweisen Timothy Trust und Diamond im Essener GOP Varieté-Theater mit ihrer weltweit ausgezeichneten Mentalmagie-Darbietung, dass absolute Seelenverwandtschaft nicht nur atemberaubend verblüfft, sondern auch viel augenzwinkernde Komik birgt.

21.09.2018

Europäische Mobilitätswoche 2018

Veranstalter: Stadt Essen Veranstaltungsort: Verschiedene Orte im Essener Stadtgebiet

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Stadt Essen wieder an der Europäischen Mobilitätswo

21.09.2018
08:00-17:00 Uhr
, 08:00-17:00 Uhr

Ausstellung: Essen auf dem Weg zur Fahrradstadt

Veranstalter: Triple Z AG Veranstaltungsort: Triple Z - Zukunfts Zentrum Zollverein

Die 2017 im Jahr der Grünen Hauptstadt Europas entstandene Ausstellung der Stadt Essen zeigt auf zehn Tafeln, welche Möglichkeiten zum Radfahren für die Alltagswege und in der Freizeit geboten werden.

21.09.2018
08:00-17:00 Uhr
, 08:00-17:00 Uhr

AUSSTELLUNG "ESSEN AUF DEM WEG ZUR FAHRRADSTADT"

Veranstalter: Stadt Essen Veranstaltungsort: Triple Z - Zukunfts Zentrum Zollverein

Die 2017 im Jahr der Grünen Hauptstadt Europas entstandene Ausstellung der Stadt Essen zeigt auf zehn Tafeln, welche Möglichkeiten zum Radfahren in der Stadt Essen und der Region geboten werden.

21.09.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Josef Albers: Interaction

Veranstalter: Kulturstiftung Ruhr Essen Veranstaltungsort: Villa Hügel

In einer großangelegten Retrospektive wollen die Kulturstiftung Ruhr und das Josef Albers Museum Quadrat Bottrop Hauptwerke seines facetten-reichen Schaffens in der Villa Hügel, Essen zusammenführen.

21.09.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Dauerausstellung "ALTE SYNAGOGE - Haus jüdischer Kultur"

Veranstalter: ALTE SYNAGOGE Veranstaltungsort: ALTE SYNAGOGE
21.09.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte

Veranstalter: Stiftung Ruhr Museum Veranstaltungsort: Ruhr Museum - Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche)

2018 ist »Schicht im Schacht«, dann endet der deutsche Steinkohlenbergbau. Mit dem Ende der Kohleförderung geht ein wichtiges Zeitalter nicht nur der deutschen, sondern der europäischen Geschichte zu Ende. Zweihundert Jahre lang hat die Förderung von Kohle die Wirtschaft weit über das Ruhrgebiet hinaus bestimmt.

21.09.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Dauerausstellung "Natur, Kultur und Geschichte des Ruhrgebiets"

Veranstalter: Stiftung Ruhr Museum Veranstaltungsort: Ruhr Museum - Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche)

Mit über 6.000 Exponaten präsentiert das Ruhr Museum die Geschichte des Ruhrgebietes. In der ehemaligen Kohlenwäsche der Schachtanlage Zollverein XII bringt das Museum auf drei Ebenen die Gegenwart der Metropole Ruhr, das vorindustrielle Gedächtnis der Region und die dramatische Geschichte des Industrialisierungsprozesses zu Tage.

21.09.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Dauerausstellung "Schätze aus den Sammlungen"

Veranstalter: Stiftung Ruhr Museum Veranstaltungsort: Mineralien-Museum

Die Dauerausstellung zeigt ausgewählte Exponate aus den geowissenschaftlichen und prähistorischen Sammlungen des Ruhr Museums. Die Themenräume sind: Mammut, Mensch und Feuerstein, Die Knochenkammer, Tiere der Urzeit, Wunderkammer Natur, Kohle - das schwarze Gold und Der Klang der Steine.

21.09.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

"Josef Rings und Erich Mendelsohn: Neues Bauen in Deutschland und Erez Israel"

Veranstalter: ALTE SYNAGOGE Veranstaltungsort: ALTE SYNAGOGE

Die Architekten Josef Rings (1878–1957) und Erich Mendelsohn (1887–1953) stehen beispielhaft für zwei Vertreter der architektonischen Moderne in Deutschland und später im Exil in Palästina, deren Lebenswege und beruflichen Karrieren einen Einblick in die Vielgestaltigkeit der biographischen und professionellen Situation unter den politischen Prämissen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts geben.

21.09.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Lichtwerke

Veranstalter: Grugapark Essen Veranstaltungsort: Grugapark Essen

Ausstellung der Gruppe Fotokunst-Niederrhein

21.09.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Kristina Berning: Digging Sculptures

Veranstalter: Museum Folkwang Veranstaltungsort: Museum Folkwang

Das Museum Folkwang präsentiert vom 23. August bis 7. Oktober 2018 mit "Digging Sculptures" neue Skulpturen der Künstlerin Kristina Berning.

21.09.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Home & Garden

Veranstalter: HOME & GARDEN EVENT GmbH Veranstaltungsort: Seaside Beach Baldeney

Zum sechsten Mal findet vom 20. bis 23. September 2018 eine Veranstaltung der beliebten HOME & GARDEN-Serie im Seaside Beach Baldeney in Essen statt.

21.09.2018
10:00-20:00 Uhr
, 10:00-20:00 Uhr

"Roland Topor: Panoptikum"

Veranstalter: Museum Folkwang Veranstaltungsort: Museum Folkwang

Roland Topor (1938–1997) war Zeichner, Illustrator, Schriftsteller und Schauspieler.

21.09.2018
10:00-20:00 Uhr
, 10:00-20:00 Uhr

"22 HOURS THE TEMPEST SOCIETY"

Veranstalter: Ruhrtriennale - Festival der Künste Veranstaltungsort: Museum Folkwang

Seit mehr als zehn Jahren untersucht die französisch-marokkanische Künstlerin Bouchra Khalili in ihren filmischen, installativen und Print-Arbeiten Strategien und Diskurse des Widerstands von Minderheiten und lässt sie auf unterschiedliche Weise zu Wort kommen. Ihre Protagonist*innen sprechen aus persönlichen Situationen heraus, formulieren Erzählungen von Protest in ihrer eigenen Sprache und werden nach und nach, alle gemeinsam, zu einer großen kollektiven Stimme.

21.09.2018
10:00-20:00 Uhr
, 10:00-20:00 Uhr

Weltweit sammeln

Veranstalter: Museum Folkwang Veranstaltungsort: Museum Folkwang

Der Gründer des Museum Folkwang, Karl Ernst Osthaus, verfolgte mit seiner seit 1902 in Hagen zugänglichen Sammlung den Anspruch, Kunstwerke und Artefakte verschiedener Kulturen und Epochen auszustellen – einerseits zur allgemeinen Bildung und andererseits, um die Formgebung der Gegenwart zu inspirieren.

21.09.2018
10:00-20:00 Uhr
, 10:00-20:00 Uhr

RESONANZBEREICHE

Veranstalter: Museum Folkwang Veranstaltungsort: Museum Folkwang

In der Ausstellung RESONANZBEREICHE werden Arbeiten von zehn Studierenden und Absolvent_innen des Graduate Programms Heterotopia der Folkwang Universität der Künste in den Medien Objekt, Skulptur, Grafik, Fotografie und Video gezeigt.

21.09.2018
10:30 Uhr, 11:30 Uhr, 13:00 Uhr, 14:00 Uhr, 15:30 Uhr, 16:30 Uhr
, 10:30 Uhr ...

"Essener Stadtrundfahrt im Doppelstock-Cabriobus"

Veranstalter: Ruhrgebiet Stadtrundfahrten c/o Münsteraner Stadtrundfahrten GmbH Veranstaltungsort: Verschiedene Orte im Essener Stadtgebiet

Bitte steigen Sie ein und genießen Sie eine ca. 120-minütige Stadtrundfahrt durch die grüne Hauptstadt Europas: Essen. Unsere hochmodernen Doppelstock-Cabriobusse halten an zehn touristisch interessanten Haltestellen in Essen. Neben der Abfahrtstelle an der Touristikzentrale/Hbf halten wir u. a. am Kennedyplatz, an der Zeche Zollverein, dem Museum Folkwang, am kleinen Markt auf der Margarethenhöhe sowie am Baldeneysee.

21.09.2018
11:00 Uhr
, 11:00 Uhr

Führung: Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte

Veranstalter: Stiftung Ruhr Museum Veranstaltungsort: Kokerei Zollverein

2018 ist »Schicht im Schacht«, dann endet der deutsche Steinkohlenbergbau. Mit dem Ende der Kohleförderung geht ein wichtiges Zeitalter nicht nur der deutschen, sondern der europäischen Geschichte zu Ende. Zweihundert Jahre lang hat die Förderung von Kohle die Wirtschaft weit über das Ruhrgebiet hinaus bestimmt.

21.09.2018
11:00 Uhr
, 11:00 Uhr

Corporeality.

Veranstalter: Museum Folkwang Veranstaltungsort: Museum Folkwang

von Freitag, 21., bis Sonntag, 23. September 2018, findet im Museum Folkwang das dreitägige Symposium "Corporeality. Über die Praxis von Empathie und Verkörperung" statt.

3548 Veranstaltungen gefunden : 1 2 3 4 5 6 7 >>

© EMG - Essen Marketing GmbH | Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Kontakt: Redaktion Veranstaltungskalender, essen.aktuell@essen.de.