Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
SERVICE

Alphaville, 3D-Bergwerk und Fallschirmsprünge

NRW-Tag 2018 mit ESSEN ORIGINAL

30.08.2018

Ob unter Tage, auf den Bühnen und Meilen oder in der Luft – beim NRW-Tag mit ESSEN ORIGINAL (31. August bis 2. September 2018) wird in der Essener Innenstadt und auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein drei Tage lang eine Menge geboten. Hier kommen weitere Highlights der beiden Spielorte: Als kulturellen Auftakt zum NRW-Tag spielen am Freitag die Essener Philharmoniker auf dem neuen Gleisboulevard des UNESCO-Welterbes. Unter der Leitung von Friedrich Haider lassen die Musiker ab 20 Uhr die Sinfonie Nr. 40 g-Moll (KV 550) (Auswahl) und das Konzert A-Dur für Klarinette und Orchester (KV 622) von Wolfgang Amadeus Mozart sowie die Sinfonie Nr. 4 f-Moll, op. 36 (Auswahl) von Pjotr I. Tschaikowski erklingen.

Mehr Rock und Pop als Klassik steht an den darauffolgenden Tagen auf den Bühnen in der Essener Innenstadt auf dem Programm. Höhepunkt am Samstagabend auf der „Glückauf Zukunft-Bühne“ am Kennedyplatz ist um 22.00 Uhr der Auftritt der Band Alphaville, präsentiert vom neuen WDR 4 on tour. Im Gepäck hat die Band rund um Sänger Marian Gold Songs ihrer neuen CD „Strange Attractor“. Bevor die Synthie-Pop-Formation das Publikum zum Toben bringt, unterhält um 20.45 Uhr der ehemalige „H-Blockx“-Sänger Henning Wehland mit Liedern seines ersten Solo-Albums „Der Letzte an der Bar“. Fast zeitgleich (ab 21.00 Uhr) gibt sich auf der „Jungen Bühne“ am Kopstadtplatz Singer-Songwriterin LEA die Ehre. Bei dem Auftritt der 25-Jährigen, der von der Wohnbau eG Essen präsentiert wird, darf ihr Song „Leise“ nicht fehlen, mit dem sie zu Beginn des Jahres die deutschsprachigen Charts gestürmt hat.

Ihr Name ist bei ESSEN ORIGINAL fast schon Programm: KUULT. Um 17.30 Uhr spielen Chris, Philipp und Christian am Sonntag auf der „Bunten Bühne“ auf dem Willy-Brandt-Platz im Rahmen der Radio Essen-Ruhrcharts; der insgesamt vierte Gig der drei Essener Jungs auf dem Stadtfest. Auch aus dem Ruhrgebiet, aber mittlerweile international bekannter DJ und Produzent ist André Tegeler, besser bekannt als MOGUAI. Um 18.15 Uhr tritt er am Sonntag auf der Glückauf Zukunft-Bühne“ am Kennedyplatz auf.

In der Marktkirche setzt der WDR anlässlich der diesjährigen Zechenschließungen in Nordrhein-Westfalen den Bergleuten und der Bergbaukultur ein einzigartiges digitales Denkmal: Interessierte können hier am Samstag (10.00-19.00 Uhr) und Sonntag (11.00-18.00 Uhr) mittels Virtual-Reality-Technologie die Welt des Bergwerks Prosper-Haniel in Bottrop erkunden, ob mit einer Seilfahrt in Echtzeit, einem Rundgang mit Steiger Andy oder einer Tour mit der berühmten "Dieselkatze" durch das weit verzweigte Stollennetz. Auf der Blaulichtmeile rund um den Berliner Platz steht nicht „unter der Erde“ sondern aus „aus der Luft“ auf dem Programm. Am Samstag um 12.30 Uhr und 15.00 Uhr sowie am Sonntag um 12.00 und 15.30 Uhr springen Mitarbeiter der GSG 9 mit Fallschirmen aus Einsatzhubschraubern der Bundespolizei und landen auf der Aktionsfläche am Berliner Platz.

Forum Politicum – diese Gesprächsreihe auf der Landesbühne am Domhof widmet sich dem Thema „Ruhr-Konferenz“. Am Samstag stehen unter anderem Dr. Stephan Holthoff-Pförtner, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales (11.00 Uhr), Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie (12.30 Uhr), Ministerpräsident Armin Laschet (16.30 Uhr) sowie Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung (18.15 Uhr) Rede und Antwort. Einen Tag später stellen Yvonne Gebauer, Ministerin für Schule und Bildung (11.00 Uhr), Peter Biesenbach, Minister der Justiz (11.50 Uhr) sowie Hendrik Wüst, Minister für Verkehr (15.50 Uhr), ihre Ressorts betreffenden Themenfelder zur Ruhr-Konferenz vor.

Beim NRW-Tag 2018, mit dem das Land Nordrhein-Westfalen, die Stadt Essen, die EMG – Essen Marketing GmbH und die Stiftung Zollverein vom 31. August bis zum 2. September den 72. Geburtstag des Landes NRW feiern, erwarten die Besucher auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein und in der Essener Innenstadt Musik, Kultur und Unterhaltung. Abgerundet wird das Programm in der City durch das Stadtfest ESSEN ORIGINAL.

Alles Informationen zum NRW-Tag mit ESSEN ORIGINAL auf www.visitessen.de/nrwtag

Herausgeber:

EMG - Essen Marketing GmbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: +49 201 8872051
Fax: +49 201 8872022
E-Mail: info@essen-marketing.de
URL: www.essen-marketing.de

Foto: Alphaville-Sänger Marian Gold Alphaville-Sänger Marian Gold (Foto: a.s.s. concerts & promotion gmbh)