EMG-Touristikzentrale: Zur ExtraSchicht zum Frühbucher-Preis

ExtraSchicht und Bergmannstag auf Zollverein | © Jochen Tack / Stiftung Zollverein

Frühe Kultur-Vögel aufgepasst: Wer noch bis zum 8. Mai 2019 in der EMG-Touristikzentrale, Am Hauptbahnhof 2, ein Ticket für die ExtraSchicht am 29. Juni 2019 kauft, zahlt einen Sonderpreis von nur 12 Euro. Mit der Karte erhält der Besitzer freien Eintritt zu allen 50 Spielorten in den 24 teilnehmenden Städten, einen kostenlosen Shuttleservice zwischen den Spielorten sowie eine freie Fahrt im gesamten Gebiet des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR) und im Teilraum Ruhr-Lippe des WesfalenTarifs (2. Klasse) am gesamten Veranstaltungstag bis um 7:00 Uhr des Folgetages. Vom 9. Mai bis zum 28. Juni sind die Tickets für die lange Nacht der Industriekultur für 17 Euro, ermäßigt 14 Euro erhältlich. Besitzer der RUHR.TOPCARD zahlen 8,50 Euro. Am Veranstaltungstag liegt der Kartenpreis bei einheitlich 20 Euro.

Bereits zum 19. Mal setzt die ExtraSchicht am 29. Juni 2019 ehemalige Industrieanlagen neu in Szene. So verwandeln sich Werks- und Zechengelände, Halden und Hochöfen zu Schauplätzen für Theater, Tanz, Comedy, Musik, Literatur und Feuerwerk.

Die EMG-Touristikzentrale, Am Hauptbahnhof 2, ist montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 15 Uhr geöffnet.

Herausgeber:

EMG - Essen Marketing GmbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: +49 201 8872062
Fax: +49 201 8872022
E-Mail: info@essen-marketing.de
URL: www.visitessen.de

Coronavirus in Essen

Auf Grund der momentanen Situation können wir nicht immer dafür garantieren, dass alles stattfindet oder geöffnet ist, wie hier angegeben. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei der jeweiligen Institution oder dem Veranstalter über die aktuellen Besonderheiten.
Weitere Informationen rund um das Coronavirus in Essen

Unsere Website verwendet Cookies. Details regelt unsere Datenschutzerklärung.