Rhein-Herne-Kanal / Kulturkanal

Rhein-Herne-Kanal | © Diana Blinkert/EMG

Früher Lebensader der Schwerindustrie, heute Naherholung pur. 1914 eröffnet, war er lange Zeit Europas meistbefahrener Binnenschifffahrtskanal und auch heute noch passieren ihn zahlreiche Schiffe aus aller Welt. Die Bedeutung der Wasserstraße wandelt sich jedoch mehr und mehr hin zum Freizeit- und Wassersportparadies. Für Fahrradbegeisterte führt der „Emscherradweg“ entlang des Kanals. Gemütlicher kommt man mit den Schiffen der Weissen Flotte Baldeney voran, auf der Linie zwischen Oberhausen und Gelsenkirchen.

Fahrplan der Weissen Flotte Baldeney

Anschrift und Kontakt

Rhein-Herne-Kanal / Kulturkanal

Karnaper Straße (Anleger Zweigertbrücke) 1
45329 Essen

Lust auf einen Essen-Trip?

Buchen Sie hier

Coronavirus in Essen

Auf Grund der momentanen Situation können wir nicht immer dafür garantieren, dass alles stattfindet oder geöffnet ist, wie hier angegeben. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei der jeweiligen Institution oder dem Veranstalter über die aktuellen Besonderheiten.
Weitere Informationen rund um das Coronavirus in Essen