Wandern in Essen | © Jochen Tack/Stadt Essen
Wandern in Essen | © Jochen Tack/Stadt Essen
Freizeit

Wandern in Essen

Freizeit

Wandern in Essen

Abwechslungsreich, spannend und so grün! Wandern in Essen ist ein echtes Erlebnis. Freuen Sie sich auf überraschende und vor allem faszinierende Aussichten in Deutschlands drittgrünster Stadt. Von Urban bis Alpin – hier erwartet Sie Urlaubsfeeling pur!

Besonders abwechslungsreich und anspruchsvoll sind die beiden großen Rundwanderwege: der BaldeneySteig mit knapp 27 Kilometern und der Kettwiger Panoramasteig mit stolzen 35 Kilometern Länge.

Wer es kürzer mag oder mit der Familie unterwegs ist, der findet eine vielseitige Auswahl, die sich zwischen Natur und Kultur bewegt. Hier reicht die Auswahl von Touren im Grünen über Industriekultur zu schroffen Halden mit großer Weitsicht und eigenem Charme.

Lust auf einen Essen-Trip?

Buchen Sie hier

Wandern am BaldeneySteig | © Jochen Tack/Stadt Essen

Bal­de­ney­Steig

Hochhinaus mit atemberaubenden Aussichten! Der BaldeneySteig umrundet mit 600 Höhenmetern einmal den beliebten Baldeneysee. Durch schattige Wälder und über sonnige Höhen führt er entlang sehenswerter Highlights wie der Villa Hügel, der Burgruine Isenburg oder dem Wildgatter im Heissiwald.

Lesen Sie mehr dazu...

Wandern in Essen | © Jochen Tack/Stadt Essen

Kett­wiger Pa­no­ra­ma­steig

Wo der BaldeneySteig sein westliches Ende findet, beginnt der Kettwiger Panoramasteig. Er führt in großzügigen Bögen entlang des Ruhrtals und steigt dabei knackige 760 Meter an. Dafür belohnt er mit beeindruckenden Aussichten und führt zu den Überresten einer mittelalterlichen Wasserburg, einer Wallfahrtskapelle und einem Schloss.

Lesen Sie mehr dazu...

Wandern in Essen | © Jochen Tack/Stadt Essen

Wandern nach Lust & Laune

Eine Vielzahl an kürzeren und längeren Wanderwegen bietet Essen je nach Geschmack - ganz egal, ob eine Runde nach Feierabend den Tag im Büro ausgleichen soll oder die ganze Familie zum Tagesausflug aufbricht.

Der BaldeneySteig lässt sich hervorragend in kurzen Etappen wandern, die Schiffe der Weissen Flotte bringen einen mit Urlaubsfeeling zurück zum Ausgangsort oder auch direkt zum Strand.

Wer das Ruhrgebiet liebt, sollte eine Haldentour versuchen. Die Aussicht ist großartig und die eigenwillige Landschaft eine ganz neue Erfahrung.

Die klassische Industriekultur sollte sich hier natürlich niemand entgehen lassen, doch von einer ganz anderen Seite zeigt sich Essen zum Beispiel in Kettwig, Werden oder auf der Margarethenhöhe. Fachwerk und enge Gassen, Efeu begrünte Häuschen mit viel Natur drum herum.

Egal auf welchem Weg Sie Essen erwandern, es lohnt sich und ist immer abwechslungsreich.

Hier finden Sie ein paar Wandervorschläge (pdf, 1 MB)

Schreiben Sie uns

Kontakt

EMG - Essen Marketing GmbH
Tourist Info
Kettwiger Str. 2-10
45127 Essen

+49 201 8872333
touristinfo@essen.de

Ihre Mit­tei­lung / Pro­spekt­be­stel­lung an die Tourist Info

Coronavirus in Essen

Auf Grund der momentanen Situation können wir nicht immer dafür garantieren, dass alles stattfindet oder geöffnet ist, wie hier angegeben. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei der jeweiligen Institution oder dem Veranstalter über die aktuellen Besonderheiten.
Weitere Informationen rund um das Coronavirus in Essen