Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
SERVICE

Datenschutzerklärung

Die EMG - Essen Marketing GmbH legt großen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten sowie die Wahrung der Privatsphäre. Soweit Daten erhoben, gespeichert oder verarbeitet werden, erfolgt dies auf Grundlage der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) sowie weiterer gesetzlicher Bestimmungen.

Die nachstehende Datenschutzerklärung beschreibt die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Internetseite www.visitessen.de sowie die Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten.

Datenschutzinformation gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

EMG - Essen Marketing GmbH
Geschäftsführer Herr Dieter Groppe
Geschäftsführer Herr Richard Röhrhoff
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Deutschland
Tel.: +49 201 88720-0
E-Mail: info@essen-marketing.de

Datenschutzbeauftragte der EMG - Essen Marketing GmbH
Rathaus Porscheplatz, 45121 Essen
Tel.: +49 201 88 11005 und 11006
E-Mail: datenschutz@emg.essen.de

Aufsichtsbehörde
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf
Tel.: +49 211 38424-0
Fax: +49 211 38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
Internet: www.ldi.nrw.de

Allgemeines zur Datenverarbeitung

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden grundsätzlich nur erhoben, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Internetseite sowie der Nutzung der Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nach Einwilligung der Nutzerinnen und Nutzer. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Die Datenübermittlung auf www.visitessen.de erfolgt durchgehend SSL-verschlüsselt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person eingeholt wird, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung einer Dienstleistung erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen übertragen wurde, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Beschreibung, Umfang und Dauer der Datenverarbeitung
Bei jedem Aufruf der Internetseite der EMG - Essen Marketing GmbH erfasst das System automatisiert Daten und Informationen des aufrufenden Rechners. Dabei werden auch die den Anfragenden eindeutig identifizierbaren IP-Adressen der gespeichert, aus Sicherheitsgründen vorgehalten und zeitnah gelöscht.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung
Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Internetseite sicherzustellen. Zudem dienen die Daten zur Optimierung des Informationsangebots und zur Sicherung der informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens der Nutzerinnen und Nutzer keine Widerspruchsmöglichkeit.

Verwendung von Cookies

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Sogenannte Cookies werden eingesetzt, um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente der Website erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO.

Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Nutzerinnen und Nutzer haben die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in dem verwendeten Internetbrowser kann die Übertragung von Cookies deaktiviert oder eingeschränkt werden. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für die Nutzung der Internetseite der EMG - Essen Marketing GmbH deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen vollumfänglich zur Verfügung gestellt werden.

Online-Formulare

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Die EMG - Essen Marketing stellt auf ihrer Internetseite eine Reihe von Online-Formularen zur Verfügung, welche für die elektronische Kontaktaufnahme oder Dienstleistungen genutzt werden können. Im Rahmen der Nutzung werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an die EMG - Essen Marketing GmbH übermittelt und gespeichert.

Die angebotenen Online-Formulare werden mit einer Transportverschlüsselung (SSL-verschlüsselt) versehen. Daten werden auf diesem Wege sicher übermittelt. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs eine Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte, es sei denn, dies ist zur Erfüllung der Dienstleistung zwingend erforderlich.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Online-Formulars dient allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme und der beantragten Dienstleistung. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Online-Formulars zu verhindern und die Sicherheit der informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

Dauer der Speicherung
Die erhobenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald diese für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, dass gesetzliche Vorgaben (zum Beispiel Aufbewahrungsfristen) dem entgegenstehen.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Nutzerinnen und Nutzer haben jederzeit die Möglichkeit, Einwilligungen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. In diesem Fall kann die begonnene Kontaktaufnahme nicht fortgeführt beziehungsweise die Dienstleistung nicht erbracht werden.

Newsletter

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit, den kostenfreien Newsletter der EMG - Essen Marketing zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt. Hierzu wird die E-Mail Adresse sowie der Name der Nutzerin / des Nutzers erhoben. Die Angabe weiterer Kontaktdaten ist optional oder im Einzelfall für die weitere Verarbeitung zwingend erforderlich. Ein entsprechender Hinweis ist bei der Anmeldung ersichtlich.

Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletter verwendet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung
Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen.

Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Hinweis (Newsletter kündigen).

Verwendung von Social Plugins

Auf unserer Webseite sind Social Plugins verschiedener sozialer Internetnetzwerke (z. B. Facebook, Twitter, Google+, Instagram) integriert. Diese ermöglichen Ihnen, Lesezeichen auf diese Seiten zu setzen und diese Lesezeichen mit anderen Teilnehmern der sozialen Internetnetzwerke zu teilen. Social Plugins erkennen Sie an den Logos, die auf den Webseiten der sozialen Internetnetzwerke eingesehen werden können. Diese ermöglichen Ihnen, Lesezeichen auf diese Seiten zu setzen und diese Lesezeichen mit anderen Teilnehmern der sozialen Internetnetzwerke zu teilen.Wir bieten Ihnen für die Nutzung zuvor eine "Zwei-Klick"-Lösung an: Beim Laden der Seite sind die Buttons für Sie sichtbar, jedoch deaktiviert: es findet keine Kommunikation mit Facebook, Google+ oder Twitter statt. Erst wenn Sie sich entscheiden, einen Inhalt teilen zu wollen, aktivieren Sie per Mausklick den Button und klicken dann ein zweites Mal, um den Teil-Vorgang anzustoßen.
Siehe dazu "ZWEI KLICKS FÜR DEN DATENSCHUTZ"

Wenn Sie auf unserer Webseite dann eine Seite aufrufen, die diese Social Plugins enthält und die den jeweiligen Button aktiviert haben, wird eine direkte Verbindung mit den Servern der sozialen Internetnetzwerke aufgebaut und von dort aus das dann für Sie sichtbare Bild des Plugins und die dahinterliegenden Funktionen direkt an Ihren Browser übermittelt, der sie in die Darstellung unserer Internetseite einbindet.

Sind Sie bei dem sozialen Internetnetzwerk zu diesem Zeitpunkt mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort eingeloggt, wird dorthin die Information, dass Sie unsere Seite besuchen, übertragen und kann dort Ihrem Benutzerkonto zugeordnet werden. Wenn Sie mit den Social Plugins interagieren, d.h. z.B. eine unserer Seiten teilen oder z.B. die Facebook-"Gefällt mir" oder „Teilen“, oder die Twitter-"Tweet This"-Funktion nutzen, werden die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Profil im sozialen Internetnetzwerk verlinkt.

Auf unserer Webseite verwenden wir den Webservice des Anbieters www.tagtray.com, welcher einen selektierten Bilderstream von Instagram auf unserer Webseite integriert. Wenn Sie auf Bilder des gelieferten Bilderstreams klicken während Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Inhalte unserer Page auf Ihrem Instagram-Profil verlinkt werden. Hierdurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten zu Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Falls Sie kein Mitglied der sozialen Internetnetzwerke sind, besteht dennoch die Möglichkeit, dass zumindest Ihre IP-Adresse übermittelt und dort gespeichert wird.

Wir weisen darauf hin, dass für diese verlinkten Webseiten von Drittbetreibern andere Datenschutzrichtlinien und Haftungsregelungen gelten. Die Speicherung und Nutzung von Daten durch den Seitenbetreiber, die bei Nutzung dieser verlinkten Seiten anfallen, kann den Umfang der vorliegenden Datenschutzerklärung überschreiten. Die Weiterverarbeitung auf den angeschlossenen sozialen Internetnetzwerken, Speicherdauern wie auch der Verwendungszweck wird ausschließlich von diesen Anbietern bestimmt.

Nähere Informationen über die verwendeten Social Plugins und die Datenschutzhinweise dieser Anbieter entnehmen Sie bitte den folgenden Links:

Facebook Gefällt mir / Teilen
Betreiber des sozialen Netzwerks: Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, California 94304, USA
Datenschutzerklärung Facebook http://de-de.facebook.com/about/privacy/

Twitter Tweet-Button
Betreiber des sozialen Netzwerks: Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, California 94107, USA
Datenschutzerklärung Twitter auf http://twitter.com/privacy

Google+ Schaltfläche
Betreiber des sozialen Netzwerks: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, California 94043, USA
Datenschutzerklärung Google+ http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Instagram Social Plugin
Betreiber des sozialen Netzwerks: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA
Datenschutzerklärung Instagram http://help.instagram.com/155833707900388/

Nutzung von YouTube
Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube ein. Wie die meisten Websites verwendet aber auch YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. YouTube verwendet diese unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Userfreundlichkeit. Auch führt dies zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google DoubleClick Netzwerk. Wenn Sie das Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Einsatz von Google Maps Karten

www.visitessen.de nutzt Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-) Adresse an Google übertragen werden. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Die EMG - Essen Marketing GmbH hat keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten.

Statistische Erhebungen

Bei jedem Zugriff auf www.visitessen.de werden mit Hilfe der Statistik-Software "Matomo" (https://matomo.org/) bestimmte Daten dauerhaft anonymisiert gespeichert. Zu diesem Zweck wird von Piwik ein sogenanntes "Cookie" auf Ihrem Computer gespeichert. Dieses "Cookie" wird sieben Tage lang gespeichert und ermöglicht uns die Speicherung folgender Daten.

  • Name der abgerufenen Datei,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
  • Teile der IP-Adresse des anfragenden Internetzugangs (die ersten zwei Oktette, d.h. der Provider ist erkennbar, nicht aber der einzelne Computer).
  • Browser- und Betriebssystemversion
  • Bildschirmauflösung
  • Plugins (Flash, PDF, u.Ä.)
  • Herkunft bei Verlinkungen zur Erfolgsmessung von Diensten wie sozialen Netzwerken (z.B. Facebook oder Twitter) oder Suchbegriffen bei Suchmaschinen (z.B. Google)

Eine Erhebung von personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO erfolgt nicht.

Auskunftsrecht

Datenschutzrechte sind in Kapitel 3 (Art. 12 ff.) der DSVGO geregelt. Nach diesen gesetzlichen Regelungen haben Nutzerinnen und Nutzer ein Recht darauf, Auskunft über gespeicherte personenbezogene Daten, über die Zwecke der Verarbeitung, über eventuelle Übermittlung an andere Stellen sowie die Dauer der Speicherung zu erhalten. Zur Wahrnehmung des Auskunftsrechts können Auszüge oder Kopien zur Verfügung gestellt werden.

Recht auf Berichtigung
Nach Art. 16 DSGVO haben Nutzerinnen und Nutzer das Recht, Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung
Unter Erfüllung der Merkmale der Art. 17 Abs. 1 lit. a-f DSGVO haben Nutzerinnen und Nutzer das Recht, dass sie betreffende personenbezogene Daten gelöscht werden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Unter Erfüllung der Merkmale der Art. 18 Abs 1 lit. a-d DSGVO haben Nutzerinnen und Nutzer das Recht die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Nach Art. 20 DSGVO haben Nutzerinnen und Nutzer das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Ferner können die personenbezogenen Daten der Nutzerinnen und Nutzer an weitere Verantwortliche übertragen werden, sofern sie im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erhoben wurden und die Weiterverarbeitung elektronisch erfolgt.

Widerspruchsrecht
Nutzerinnen und Nutzer haben nach Art. 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e erfolgten, Widerspruch einzulegen. Eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt dann nur, wenn zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachwgewisen werden, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der Nutzerinnen und Nutzer überwiegen oder der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.