Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv

Eingangsbereich Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv | © Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv
Haus der Essener Geschichte | © Elke Brochhagen, Stadt Essen

Das Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv ist die zentrale Dokumentationsstelle zur Essener Stadtgeschichte. Es umfasst neben dem Stadtarchiv auch die Dauerausstellung "Essen - Geschichte einer Großstadt im 20. Jahrhundert" und die Fachbibliothek "Stadt und Region".

Das Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv bewahrt und erschließt die Urkunden, Amtsbücher und Akten, die bis ins Mittelalter zurückreichen. Es besitzt auch Nachlässe, Firmen-, Partei- und Vereinsunterlagen. Es vermittelt einer breiten Öffentlichkeit historisches Wissen und steht allen Interessierten offen, die fachkundig beraten werden wollen.

Anschrift und Kontakt

Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv

Ernst-Schmidt-Platz 1
45128 Essen
+49 201 88-41300
+49 201 88-41313