Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
SERVICE

Lasset den Budenzauber beginnen

21.11.2017

So glanzvoll wie das Gabenfest startet am Donnerstag, 23. November 2017, um 17 Uhr offiziell der Internationale Weihnachtsmarkt Essen. Denn Oberbürgermeister Thomas Kufen wird nach einer kurzen Ansprache auf dem Kardinal-Hengsbach-Platz die rund 100.000 Lichter des großen Lichternetzes auf dem Kennedyplatz zum Strahlen bringen. Im Anschluss lädt er alle Besucher ein, ihn bei seinem Rundgang über den Weihnachtsmarkt zu begleiten. Dieser endet gegen 18.30 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz, wo er gemeinsam mit dem Ehepaar Beinert-Knotte die rund 20.000 Lichter an der von ihnen gestifteten Nordmanntanne per Knopfdruck einschaltet. Unterstützung erhalten sie dabei von den WDR 2-Moderatoren Sabine Heinrich und Fabian Raphael, die den rund 20 Meter hohen Baum zugleich auf den Namen "Ätännschen" taufen. Für diese Bezeichnung des Nadelbaums - bei dessen Transport es zu Schwierigkeiten gekommen war – hatten die Hörer des regionalen Senders zuvor abgestimmt. Für eine musikalische Einstimmung auf die offizielle Eröffnung sorgt ab 16.30 Uhr die Musikgruppe "2night" auf der Bühne des Kardinal-Hengsbach-Platzes.

An insgesamt 256 Ständen vom Willy-Brandt-Platz über die Rathenaustraße, die Porschekanzel, den Flachsmarkt und Viehofer Straße bis hin zum Kennedyplatz hält der Markt Geschenkideen, Kulinarisches sowie Dekorationsartikel aus 20 unterschiedlichen Ländern sowie Regionen Deutschlands bereit. In diesem Jahr sind unter anderem Händler aus Peru, Polen, Tschechien, Spanien, Italien, Türkei, Palästina und Ungarn vertreten. Der 45. Internationale Weihnachtsmarkt Essen ist sonntags bis donnerstags von 11 bis 21 Uhr sowie freitags und samstags von 11 bis 22 Uhr geöffnet und endet am 23. Dezember 2017. Totensonntag, 26. November 2017, öffnet der Markt von 18 bis 22 Uhr.

Hier geht´s zur Homepage des 45. Internationalen Weihnachtsmarkts

Öffnungszeiten und Aktionen:

  • Eröffnung: 23. November 2017, 17 Uhr Kardinal-Hengsbach-Platz
    Täglich von 11 bis 21 Uhr
    Freitags und samstags bis 22 Uhr
    Sonntag, 26. November 2017, 18 bis 22 Uhr
    Sonntag, 17. Dezember 2017: Verkaufsoffener Sonntag; Die Geschäfte der Innenstadt öffnen von 13 bis 18 Uhr; ab 17 Uhr zieht zudem eine Weihnachtsparade durch die City
  • Mach-Mit-Zirkus für Kinder
    Hirschlandplatz
    24. November bis 22. Dezember 2017
  • Adveniat-Kerzenziehhaus
    Kardinal-Hengsbach-Platz
    vom 27. November bis zum 22. Dezember 2017
    täglich von 13 bis 19 Uhr
  • Adveniat-Brotbackhaus
    Kettwiger Straße / Höhe Burgplatz
    Vom 27. November zum 22. Dezember 2017
    Täglich von 12 bis 19 Uhr

Herausgeber:

EMG - Essen Marketing GmbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: +49 201 8872051
Fax: +49 201 8872022
E-Mail: info@essen-marketing.de
URL: www.essen-marketing.de

Blick von oben auf den Internationalen Weihnachtsmarkt Essen auf dem Kennedyplatz Geht am 23. November 2017 los: Der Internationale Weihnachtsmarkt Essen. (Foto: EMG - Essen Marketing GmbH, Frank Vinken)