Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
SERVICE

"Essen Light Festival" präsentiert sich beim großen Lichterfest in Jerusalem

03.07.2018

Das berühmte Damaskus-Tor in der Altstadt von Jerusalem ist zum dortigen "Festival of Lights" um eine Attraktion reicher: Per Projektion präsentiert sich vom 27. Juni bis zum 6. Juli 2018 das "Essen Light Festival" mit einem überdimensionalen leuchtenden Schriftzug an dem Tor aus dem 16. Jahrhundert. Damit dokumentieren beide Festivals ihre partnerschaftliche Verbundenheit. Der Essener Lichtkünstler Daniel Kurniczak entwarf die Grafik im Auftrag der EMG – Essen Marketing GmbH. Richard Röhrhoff, Geschäftsführer der EMG. "Wir freuen uns über die Möglichkeit, bei einem der größten Lichtkunstfeste der Welt an so prominenter Stelle Werbung für das 'Essen Light Festival' machen zu dürfen und zu zeigen, dass Essen eine sehr attraktive und kreative Stadt ist."

Im Jahr 2017 war der künstlerische Direktor des "Jerusalem Festival of Lights", Gaston Zahr, mit seiner Installation "Angels of Freedom" bereits zu Gast beim "Essen Light Festival". Auch für die kommende Ausgabe (26.10.-04.11.2018) ist eine Lichtkunst aus Jerusalem in Essen geplant.

Das "Jerusalem Festival of Lights" ist eines der größten Lichtfestivals der Welt und zählt jährlich rund eine Millionen Besucher.

Herausgeber:

EMG - Essen Marketing GmbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: +49 201 8872051
Fax: +49 201 8872022
E-Mail: info@essen-marketing.de
URL: www.essen-marketing.de

Werbung für das "Essen Light Festival" auf dem Damaskus-Tor Werbung für das "Essen Light Festival" auf dem Damaskus-Tor. Foto: Gaston Zahr