Essen Light Festival 2019: Lichtkunst an

Die Installation „Keys of Light“ ist ein Highlight des Essen Light Festivals | © Foto: Mr. Beam

Ab Freitag, 25. Oktober 2019, wird die Essener Innenstadt noch glanzvoller. Dann beginnt mit Einbruch der Dunkelheit das Essen Light Festival. Die Eröffnung startet um 18 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz. Nach einem Grußwort von Oberbürgermeister Thomas Kufen, interviewt der Geschäftsführer der EMG – Essen Marketing GmbH und Essen Light Festival-Direktor Richard Röhrhoff Vertreter der Festival-Partner innogy, Remondis und Sparkasse Essen. Im Anschluss werden die fünf Gewinner des ersten „Remondis Light Awards“ ausgezeichnet. Die nachhaltigen Lichtkunstwerke sind allesamt Teil des Essen Light Festivals. Daneben erstrahlen bis zum 3. November 16 weitere Installationen und Videomappings in der Essener Innenstadt.

Ein Highlight ist das interaktive Videomapping „Keys of Light“ vor der Marktkirche. Dieses verändert sich durch das Spielen auf einem verbundenen Klavier. Zur Feier des Tages gibt dort am Eröffnungsabend von 18.30 bis 19.30 Uhr der Pianist Jerry Lu sein Können zum Besten. Im Anschluss spielen der Essener Kulturdezernent Muchtar Al Ghusain sowie der ehemalige Kulturdezernent Oliver Scheytt für je eine halbe Stunde. Doch auch die Besucher haben die Möglichkeit, Teil des Kunstwerks zu werden. Sie sind am 28. bis 30. Oktober von 18 bis 22 Uhr sowie an allen weiteren Veranstaltungstagen von jeweils 21 bis 22 Uhr eingeladen, sich selber ans Piano zu setzen. Kinder haben am 29. und 30. Oktober von 18 bis 20 Uhr Vorrang.

www.visitessen.de/essenlightfestival

Herausgeber:

EMG - Essen Marketing GmbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
+49 201 8872062
+49 201 8872022
info@essen-marketing.de
www.visitessen.de

Coronavirus in Essen

Auf Grund der momentanen Situation können wir nicht immer dafür garantieren, dass alles stattfindet oder geöffnet ist, wie hier angegeben. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei der jeweiligen Institution oder dem Veranstalter über die aktuellen Besonderheiten.
Weitere Informationen rund um das Coronavirus in Essen

Unsere Website verwendet Cookies. Details regelt unsere Datenschutzerklärung.