Essen Original 2024: Weit mehr als 150.000 Menschen feiern drei Tage lang ein friedliches Fest

Michael Schulte brachte am Freitagabend den Kennedyplatz zum Kochen. | © Mike Henning / EMG
Malik Harris begeisterte am Samstagabend tausende Menschen auf dem Burgplatz. | © Christian Deutscher / EMG

Essen Original bleibt das erfolgreichste und größte Stadtfest in Essen. Von Freitag bis Sonntag kamen weit mehr als 150.000 Menschen in die Stadt, um über die "Original Essen"-Meile zu schlendern, beim verkaufsoffenen Sonntag zu shoppen oder mit den zahlreichen Bands und Künstler*innen in die Nacht zu feiern.

Die musikalischen Highlights waren der von Radio Essen am Freitagabend präsentierte Michael Schulte, der den Kennedyplatz mit rund 7.000 Menschen füllte. Nicht weniger gut besucht war die Sparkasse-Essen-Bühne am Samstag. Die von Antenne NRW präsentierten "Fresh Music Live" und die "Weather Girls" brachten den rappelvollen Platz bis Mitternacht zum Tanzen. Parallel begeisterten Malik Harris und "Kuult" auf dem Burgplatz. Die Geno-Bank-Bühne etwas weiter hinten auf dem Burgplatz aufzubauen stellte sich als beste Entscheidung heraus. Tausende feierten so mit mehr Platz vor der Bühne und auf den Treppen bis zum letzten Ton. Ein sehr diverses und szeniges Programm wurde den Besucher*innen von Freitag bis Sonntag an der Stadt-Essen-Karriere-Bühne am Kopstadtplatz geboten. Das junge Programm aus Hip Hop, Singer-Songwritern, Reggae-Beats und Schlager zog vor allem das jüngere Publikum an. Am Sonntagnachmittag verwandelte Moguai beim SMAG-Warm Up den Kennedyplatz mit elektronischen Beats bei traumhaften Sommerwetter in eine riesige Open Air Disco.

Herzstück von Essen Original ist Samstag und Sonntag die "Original Essen"-Meile gewesen. Vor allem für Familien war sie wieder der perfekte Verweilort. Kinderprogramme am Domhof, dem Friedensplatz oder an der Geno-Bank-Bühne begeisterten die Kleinsten, eine große Vielfalt an Informationsständen und Mitmachaktionen die Erwachsenen. Ein großer Dank der EMG – Essen Marketing GmbH geht daher an alle, die sich auf der Meile engagierten und tolle Programme organisierten. Vor allem dieses Engagement macht Essen Original zu einem vielfältigen und spannenden Stadtfest. Dazu EMG – Geschäftsführer Richard Röhrhoff: "Wir sehen, mit wieviel Leidenschaft Trägervereine, Institutionen und Stadttöchter sich einbringen und unsere Besucher*innen begeistern. Es macht uns stolz, so tolle Partner zu haben." Ohne die wäre ein Stadtfest in dieser Größenordnung und einem solchen musikalischen Line Up niemals zu stemmen. Dass all das umsonst und draußen stattfindet, ist nur durch sie möglich. Großer Dank gebührt daher auch allen Sponsoren, wie der Sparkasse Essen, der Geno Bank Essen, den Entsorgungsbetrieben Essen, der Messe Essen, den Stadtwerken Essen, der Stadt Essen, dem Allbau, dem GOP Varieté Theater, Sonnenklar TV, Radio Essen und Antenne NRW.

Auch aus Sicht der Einsatzkräfte war Essen Original wieder ein voller Erfolg. Die Malteser mussten weniger als 30 Mal einen Einsatz leisten. Zu denen gehörte am Samstag zum Beispiel ein eher ungewöhnlicher Fall. Ein Essen Original-Besucher hatte ein Taubenbaby gefunden und es bei den Maltesern abgegeben. Neben einer kleinen Wasserversorgung recherchierten die Einsatzkräfte die passende Anlaufstelle für das Jungtier und übergaben es zeitnah einem Experten.

Auch 2025 wird Essen Original am Muttertags-Wochenende stattfinden, dann vom 09. bis 11. Mai 2025.

Herausgeber:

EMG - Essen Marketing GmbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
+49 201 8872062
+49 201 8872022
info@essen-marketing.de
www.visitessen.de