Moltkeviertel

Moltkeviertel | © Stadt Essen

Eine wahre städtebauliche Perle ist das ab 1908 bebaute „Moltkeviertel. Ähnlich wie die Margarethenhöhe folgt das Viertel den Prinzipien einer Gartenstadt, mit vielen Grünanlagen und Frischluftschneisen. Der visionäre Stadtbaurat Robert Schmidt schaffte hier hochwertigen Wohnraum für die aufstrebende Stadt. Die einzelnen Gebäude wurden im Reformstil von namenhaften Architekten wie Olbrich, Körner oder Bartning entworfen. Zwischen hübschen Hausfassaden und Kunstobjekten lässt sich hier sehr schön spazieren.

Anschrift und Kontakt

Moltkeviertel

Robert-Schmidt-Straße 1
45138 Essen

Lust auf einen Essen-Trip?

Buchen Sie hier

Coronavirus in Essen

Auf Grund der momentanen Situation können wir nicht immer dafür garantieren, dass alles stattfindet oder geöffnet ist, wie hier angegeben. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei der jeweiligen Institution oder dem Veranstalter über die aktuellen Besonderheiten.
Weitere Informationen rund um das Coronavirus in Essen