Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
EVENTS

Anmeldung von Veranstaltungen in der Essener Innenstadt

Für die Durchführung einer Veranstaltung in der Essener Innenstadt benötigen wir von Ihnen einen Antrag, der zunächst folgende Angaben zur geplanten Veranstaltung enthalten sollte:

  • Name der Veranstaltung
  • Angaben zum Veranstalter
  • Veranstaltungsort (Wunsch)
  • Termin (Wunsch)
  • Auf- und Abbauzeitraum
  • Beschreibung der Veranstaltung, zeitlicher Ablauf
  • Geplante Aufbauten (Art und Größe)
  • Erwartete Besucherzahl

Weiteres Verfahren:

  • Die EMG - Essen Marketing GmbH prüft Ihren Antrag hinsichtlich der Terminverfügbarkeit und der inhaltlichen Ausrichtung der Veranstaltung. Der zur Verfügung stehende Platz wird für Sie entsprechend vorab reserviert bzw. geblockt.
  • Die EMG - Essen Marketing GmbH ermittelt die zu berücksichtigen Kosten und übermittelt Ihnen ein Angebot zur Durchführung Ihrer geplanten Veranstaltung.
  • Sobald Ihre Auftragserteilung vorliegt, ist die städtische "Koordnierungsstelle für Veranstaltungen" nachrichtlich zu beteiligen. Die EMG - Essen Marketing GmbH übersendet Ihnen das diesbezügliche Anmeldeformular, das Sie im Anschluss ausgefüllt der Koordnierungsstelle zusenden.
  • Bei Bedarf führt die EMG - Essen Marketing GmbH, zum Beispiel bei einem Ortstermin, mit Ihnen gerne ein persönliches Gespräch, um weitere Details zu erörtern.
  • Die erforderliche Sondernutzungserlaubnis wird von der EMG - Essen Marketing bei der zuständigen Genehmigungsbehörde der Stadt Essen beantragt. Dazu ist es notwendig, dass Sie uns einen maßstabsgetreuen Lageplan zur Verfügung stellen. Bei Bedarf kann dieser auch von der EMG erstellt werden.
  • Sobald die Sondernutzungserlaubnis vorliegt, erfolgt der vertragliche Abschluss nebst Rechnungstellung zur Durchführung Ihrer Veranstaltung mit der EMG - Essen Marketing GmbH.
  • Ihre Veranstaltung ist genehmigt und kann wie geplant stattfinden.

Koordinierungsstelle der Stadt Essen

Die bei der Stadt Essen eingerichtete "Koordinierungsstelle Veranstaltungen" steht allen potentiellen Veranstaltern als zentraler Ansprechpartner zur Verfügung. Alle Mitteilungen über Veranstaltungen auf dem Gebiet der Stadt Essen werden hier gebündelt entgegengenommen.

Diese Mitteilungen werden auf mögliche Genehmigungspflichten hin überprüft. Kurzfristig nach Eingang erhält jeder Veranstalter eine schriftliche Rückmeldung mit dem Hinweis, ob die Koordinierungsstelle Veranstaltungen die Vorbereitungs- und Durchführungsphase aktiv begleitet bzw. ein besonderer Koordinierungsbedarf nicht für erforderlich gehalten wird.

Darüber hinaus wird dem Veranstalter mitgeteilt, ob die förmliche Erstellung eines Sicherheitskonzeptes zwingend vorgeschrieben oder für erforderlich erachtet wird. Dies ist bei ca. 900 Veranstaltungen jährlich in lediglich ca. 25 Fällen erforderlich.

Beachten Sie dabei bitte, dass die Mitteilung an die "Koordinierungsstelle Veranstaltungen" weder eine Antragstellung darstellt noch diese ersetzt.

Weitere Informationen zur "Koordinierungsstelle Veranstaltungen der Stadt Essen

Informationen und Beratung:

EMG- Essen Marketing GmbH
Citymanagement / Veranstaltungen
Herr Kelch
Frau Schnadhorst
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Tel.: +49 201 88720-38 oder 88720-52
Fax: +49 201 88720-22
E-Mail: kelch@emg.essen.de oder schnadhorst@emg.essen.de