Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
SERVICEANGEBOTE

Positive Weihnachtsmarktbilanz

21.12.2018

Mit einer positiven Abschlussbilanz schaut die EMG – Essen Marketing GmbH auf den Internationalen Weihnachtsmarkt Essen, der am Sonntag, 23. Dezember 2018, endet. Sowohl der neu gestaltete Willy-Brandt-Platz als auch der um eine Woche vorgezogene Beginn am 16. November wurde von den Besuchern gut angenommen. Amelie Hoff, Fachbereichsleiterin Veranstaltungen der EMG: „Der Weihnachtsmarkt war ab der ersten Stunde gut besucht. Dies hat uns gezeigt, dass es eine absolut richtige Entscheidung war, früher zu starten.“ Zwar hatte der Wettergott nicht immer ein Einsehen, doch die wenigen Regentage konnten unter anderem durch den dritten Adventssamstag aufgefangen werden, der mit trockenem, glühweinfreundlichen Wetter und vollen Budengassen aufwartete. Zu den vollen Plätzen trugen auch die Gäste der 431 verzeichneten Reisebusse bei, wovon rund 70 Prozent aus den Niederlanden und Belgien sowie 30 Prozent aus Deutschland kamen. So ist die EMG sehr zuversichtlich, dass auch in diesem Jahr der Rekord von fünf Millionen Besuchern für den Weihnachtsmarkt in Kombination mit den Essener Lichtwochen, die am 6. Januar enden, und dem Essen Light Festival (26.10.-04.11.2018) geknackt werden kann.

Shooting-Star der diesjährigen Weihnachtsmarktsaison war die neue, künstliche Tanne auf dem Willy-Brandt-Platz. „Der Baum hat sich zum Wahrzeichen des Marktes gemausert. Ich glaube, dass kaum ein Motiv so oft fotografiert wurde, wie unsere Tanne. Vor allem für Selfies war sie sehr beliebt“, so Christian Kelch, Marktleiter des Internationalen Weihnachtsmarktes Essen. Auch im kommenden Jahr ziert der illuminierte, begehbare Baum die Mitte des Platzes. Dessen neue, aufgelockerte Hüttenanordnung stieß sowohl bei den Händlern als auch den Besuchern auf große Zustimmung.

Die 250 Buden gehen, das Eis kommt. Am 2. Januar 2019 startet die Bergmann Eventgastronomie auf dem Kennedyplatz mit dem Aufbau von ESSEN ON ICE. Vom 18. Januar bis zum 10. März 2019 wartet die Winter-Wunderwelt mit einer 1.000 Quadratmeter großen Eisbahn, einer 70 Meter langen Rodelbahn, zwei Eisstockbahnen sowie der österreichischen Schmankerl Hüttn auf. Hauptkooperationspartner der EMG bei ESSEN ON ICE ist innogy SE.

Weitere Informationen zum Weihnachtsmarkt Essen finden Sie unter www.visitessen.de/weihnachten.

Herausgeber:

EMG - Essen Marketing GmbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: +49 201 8872051
Fax: +49 201 8872022
E-Mail: info@essen-marketing.de
URL: www.essen-marketing.de

Foto: Wahrzeichen des Internationalen Weihnachtsmarktes Essen 2018: Der begehbare Tannenbaum auf dem Willy-Brandt-Platz. Wahrzeichen des Internationalen Weihnachtsmarktes Essen 2018: Der begehbare Tannenbaum auf dem Willy-Brandt-Platz. (Foto: Claudia Anders)
Unsere Website verwendet Cookies. Details regelt unsere Datenschutzerklärung.
OK