Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
SERVICEANGEBOTE

Ab auf's Eis: ESSEN ON ICE startet am 18. Januar

14.01.2019

Schnell die Schlittschuhe aus dem Schrank geholt und ab geht es in die City. Dort verwandeln die EMG – Essen Marketing GmbH und innogy SE den Kennedyplatz vom 18. Januar bis zum 10. März 2019 in das Winter-Paradies ESSEN ON ICE. Freunde des gefrorenen Nass‘ können sich rund sieben Wochen auf eine über 1.000 Quadratmeter große Eisbahn, Europas größte mobile Rodelbahn sowie zwei Eisstock-Bahnen freuen. Für das leibliche Wohl und Après-Ski-Stimmung sorgt die Schmankerl Hüttn der Bergmann Eventgastronomie.

Sie zeigen, wie es geht: Mit einer Revue der jungen Talente des Essener Jugend-Eiskunstlaufvereins e.V. (EJE) startet am kommenden Freitag, 18. Januar, um 17.30 Uhr das Winter-Wunderland ESSEN ON ICE. Nach den Grußworten von Oberbürgermeister Thomas Kufen und Rainer Hegmann, Leiter Region Rhein-Ruhr der innogy SE, um 17.45 Uhr sind alle Besucher eingeladen, zur Party-Musik über das Eis zu tanzen, und dies zur Feier des Tages sogar kostenlos. Noch mehr Tempo verspricht die 70 Meter lange Rodelbahn nebenan. Die Schmankerl Hüttn, die mit landestypischen Speisen und Getränken aufwartet, komplettiert den Winterzauber.

Klassiker am Wochenende
Jeden Samstag ab 18 Uhr verwandelt sich die Eisbahn in eine riesige, gefrorene Discofläche. Die Musik von Ed Sheeran, Calvin Harris oder Sam Smith bildet den idealen Rahmen, damit alle Jungen und Junggebliebenen zeigen können, welcher Tanzgott in ihnen steckt. Immer sonntags um 14 Uhr ist Zeit für "Kids on Ice". Trainer des EJE erteilen dort allen jungen Schlittschuhläufern Hilfe bei den ersten Gehversuchen auf dem gefrorenen Nass. Unterstützung erhalten sie dabei von Karlo, dem Maskottchen der Stadtwerke Essen. Im Anschluss geht es um 16 Uhr weiter mit "Allbau Classic on Ice" und Walzer-, Operetten- und Musicalklängen, zu denen alle Eisprinzessinnen und Schneekönige über die Bahn gleiten können.

innogy ICE-DAY
Am letzten ESSEN ON ICE-Tag, 10. März, dreht sich in der gesamten City alles rund um’s Eis. Dann feiern die EMG und der Hauptkooperationspartner innogy SE zusammen mit den Besuchern den innogy ICE-DAY. Auf dem Kennedyplatz steigt der innogy Familientag mit spannenden Eis-Spielen, Eisstockschießen, einer Schminkstation, dem innogy Backmobil und weiteren Aktivitäten. Das Angebot in der restlichen Innenstadt – vom Willy-Brandt-Platz bis hinter den Limbecker Platz - reicht von einem Street Food Markt mit verschiedenen Eisspezialitäten über Eisskulpturen und Winter-Walking-Acts bis hin zu Klaviermusik und Kopfhörer-Klangexpeditionen mit und über den Winter und das Eis. Zudem sind die Geschäfte der City von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen.

Eisstock-Tag
Sie wissen, wie Eisstockschießen funktioniert: Die „Eisstockschützen Essen e.V. 1972“ (ESE). Bei ESSEN ON ICE geben sie am 6. Februar 2019 bereits zum dritten Mal ihr Wissen und wertvolle Tipps an die Besucher weiter. Auch das Equipment wird an diesem Tag von ihnen gestellt. Wer dabei sein möchte, kann spontan vorbeikommen oder vorab für maximal eine Stunde eine Bahn zu reservieren. Beides ist kostenlos. Reservierungen für den Eisstock-Tag bitte per E-Mail an cipriano@emg.essen.de.

18. Polarsoccer-WM
Ruhm, Ehre und vor allem ein dicker Pokal, das erwartet die Gewinner-Mannschaft der Polarsoccer-WM, die auch 2019 bei ESSSEN ON ICE ausgetragen wird. Die Vorrunden laufen am 15. Februar (18-22 Uhr) und 16. Februar (10-17 Uhr). Diesen schließen sich die finalen Spiele am 22. Februar (18-21 Uhr) und 23. Februar (10-15 Uhr) an. Wie es die Satzung will, treten die rund 50 Teams à sechs Spieler in Turnschuhen und Eishockeymontur gegeneinander an.

Showtraining mit den ESC Wohnbau Moskitos
Den Profis über die Schulter schauen, dies ist möglich bei den Showtrainingseinheiten der ersten Mannschaft der ESC Wohnbau Moskitos Essen am 28. Januar, 11. Februar und 25. Februar 2019. An diesen drei Tagen können die Eishockeyfans mit ihren Idolen von 18 bis 19 Uhr ein paar Runden über das gefrorene Nass drehen und sich im Torschießen versuchen. Angefeuert werden sie dabei von den Rising Rockets Cheerleadern. Im Anschluss daran stehen die Eis-Sportler auch für gemeinsame Fotos oder Autogrammwünsche zur Verfügung. Während der Trainingseinheiten bleiben den übrigen Kufenflitzern weiterhin Zweidrittel der 1.000 Quadratmeter großen Eisfläche.

Geburtstagsparty auf dem Eis
Topfschlagen und Blindekuh waren gestern, heute feiern alle Kinder und Jugendlichen unter 15 Jahren ihren Jubeltag mit dem ESSEN ON ICE-Geburtstagsspecial. Auf dem Programm stehen 90 Minuten Eislaufen, zwei Mal Rodeln sowie im Anschluss ein warmer Kakao sowie Kaiserschmarrn oder Milchreis in der Schmankerl Hüttn. Zur Feier des Tages zahlt jedes Kind nur 12,00 statt regulär 13,90 Euro. Damit nicht genug, als Highlight lädt die Bergmann Eventgastronomie das Geburtstagskind sogar ein. Anmeldungen nimmt die EMG-Mitarbeiterin Jennifer Cipriano unter cipriano@emg.essen.de entgegen.

Kostenlose Laufzeiten für Schulklassen
Schule mal anders: Jeden Montag bis Freitag haben Lehrer und ihre Schüler die Möglichkeit, 90 Minuten lang kostenlos über das Eis zu gleiten. Dieses Angebot gilt ausschließlich für die Laufzeiten um 10 und 12 Uhr. Reservierungen nimmt das Team der Bergmann Eventgastronomie unter der Telefonnummer 0176 22173504 entgegen. Die Hin- und Rückfahrt zur Eislandschaft auf dem Kennedyplatz erfolgt auf eigene Kosten.

Öffnungszeiten und Preise:

Eisbahn
Laufzeiten: täglich um 10, 12, 14, 16, 18 und 20 Uhr
90 Minuten Schlittschuhlaufen:
Jugendliche und Erwachsene 5,00 Euro
Kinder (bis einschl. 15 Jahre) 3,00 Euro
Dauerkarten (Bitte Passfoto mitbringen)
Erwachsene: 70,00 Euro; Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre: 50,00 Euro
Schlittschuhverleih 4,00 Euro

Rodelbahn
Täglich von 10 bis 22 Uhr
1 Fahrt 1,50 Euro
4er Ticket 5,00 Euro
10er Ticket 10,00 Euro
Tages-Ticket 15,00 Euro

Eisstock-Bahn
Täglich von 10 bis 22 Uhr
Preise für 60 Minuten Eisstock-Schießen: 35 Euro

Schmankerl Hüttn
Täglich von 11 bis 24 Uhr
je nach Stimmung auch länger
Küche bis 22 Uhr
Reservierungen für die Schmankerl Hüttn und die Eisstock-Bahnen sind unter der Nummer 0177 8285387 oder unter www.bergmannevent.de möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.visitessen.de/essenonice

Herausgeber:

EMG - Essen Marketing GmbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: +49 201 8872051
Fax: +49 201 8872022
E-Mail: info@essen-marketing.de
URL: www.visitessen.de

Foto: Freuen sich auf den Start von ESSEN ON ICE: v.l.n.r. Uwe Draber (Geschäftsführer der Bergmann Eventgastronomie), Jennifer Cipriano (EMG-Projektleiterin von ESSEN ON ICE), Dieter Groppe (Geschäftsführer der EMG), und Rainer Hegmann (Leiter Region Rhein-Ruhr der innogy SE). Freuen sich auf den Start von ESSEN ON ICE: v.l.n.r. Uwe Draber (Geschäftsführer der Bergmann Eventgastronomie), Jennifer Cipriano (EMG-Projektleiterin von ESSEN ON ICE), Dieter Groppe (Geschäftsführer der EMG), und Rainer Hegmann (Leiter Region Rhein-Ruhr der innogy SE). Foto: Stefanie Schwarzin / EMG
Unsere Website verwendet Cookies. Details regelt unsere Datenschutzerklärung.
OK