Essener Imagefilm erneut bei internationalem Film-Wettbewerb ausgezeichnet

Marcus Kalthoff und Nicola Schwedt freuen sich. Ihr “visit Essen”-Film wurde erneut mit einem internationalen Filmpreis ausgezeichnet. | © Christian Deutscher/K+S Studios

Erst Berlin, jetzt Hamburg – Essens Imagefilm gewinnt Silber bei internationalem Medienpreis. Beim World-Media-Festival überzeugte der "visit Essen"-Film in der Kategorie Tourismus-Werbung. Es ist der zweite große Filmpreis, den die EMG – Essen Marketing GmbH gemeinsam mit ihrem Partner K+S Studios in kurzer Zeit gewonnen hat. Im April wurde der Film mit Gold beim "The Golden City Gate" ausgezeichnet.

Auf die neue Auszeichnung sind alle Beteiligten besonders stolz, da Essen sich gegen 194 internationale Teilnehmer durchgesetzt hat. Gold gewann der Kampagnenfilm von Kitzbühel, der ähnlich rasant produziert ist wie Essens Imagefilm.

"Zwei internationale Preise in zwei Monaten, das ist doch wirklich Grund zur Freude", fasst es EMG-Geschäftsführer Richard Röhrhoff kurz und knapp zusammen. Stefan Windprecht, Geschäftsführer K+S Studios ergänzt: "Es ist schön, dass unsere Arbeit erneut so hochklassig honoriert wurde. Wir arbeiten mit der EMG eng und gerne zusammen. Toll, dass das auch außerhalb von Essen zu Erfolgen führt." Konzipiert und realisiert haben den Film Nicola Schwedt von der EMG und Marcus Kalthoff von K+S Studios. "Das Essen durch unsere Arbeit noch sichtbarer wird und mehr Aufmerksamkeit erhält, ist ein wahnsinniges Gefühl. Ganz davon ab machen sich die Preise natürlich super im Regal", freuen sich die beiden.

Den doppelt prämierten "visit Essen"-Film kann man sich hier noch einmal anschauen: https://youtu.be/FWIbO5YaVVM

Herausgeber:

EMG - Essen Marketing GmbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
+49 201 8872062
+49 201 8872022
info@essen-marketing.de
www.visitessen.de

Coronavirus in Essen

Auf Grund der momentanen Situation können wir nicht immer dafür garantieren, dass alles stattfindet oder geöffnet ist, wie hier angegeben. Bitte informieren Sie sich zusätzlich bei der jeweiligen Institution oder dem Veranstalter über die aktuellen Besonderheiten.
Weitere Informationen rund um das Coronavirus in Essen