Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
TOURISMUS

ESSEN FÜR...

24 Stunden, 48 Stunden, 72 Stunden.

24 Stunden in Essen? Diese sind bisweilen schneller um, als man glauben mag. Schließlich gibt es viel zu sehen und noch mehr zu entdecken. Also: Bringen Sie lieber 48 oder besser noch 72 Stunden mit. Denn in dieser faszinierenden Stadt vergeht die Zeit wie im Flug.

... 24 Stunden: Kultur, Geschichte und Design.

Vormittags

BESUCH DER DOMSCHATZKAMMER ESSEN

  • sakrale Exponate von unschätzbarem Wert
  • Goldene Madonna – älteste vollplastische Marienfigur des Abendlandes

ALTE SYNAGOGE – EIN HAUS JÜDISCHER KULTUR

  • die wechselvolle Geschichte des Hauses als Spiegel der Zeiten
  • Ausstellungen, Veranstaltungen und spezielle Angebote

MITTAGSPAUSE

Nachmittags

FÜHRUNG DURCH DAS UNESCO-WELTERBE ZOLLVEREIN/ZECHE ZOLLVEREIN XII (Dauer ca. 2 Stunden)

  • von der Bauhausarchitektur inspiriert – »schönste Zeche der Welt«
  • einzigartiges Museum – ein Ort für Kunst, Kultur und Design
  • großartiges Architekturensemble – UNESCO-Welterbe

RUHR MUSEUM

  • faszinierende Geschichte einer der größten Industrieregionen der Welt
  • moderne und populäre Konzeption

oder

RED DOT DESIGN MUSEUM

weltweit größte Ausstellung zeitgenössischen Designs mit rund 2.000 Red-Dot-ausgezeichneten Produkte aus aller Welt.

Abends

  • Abendessen in einem der Restaurants der Stadt
  • Abendveranstaltung nach eigenen Vorstellungen

Weitere Informationen und Auskünfte:

EMG - Essen Marketing GmbH
- Touristikzentrale -
Am Hauptbahnhof 2
45127 Essen

Tel.: +49 201 88-72043 oder +49 201 88-72049
Fax: +49 201 88-72044
E-Mail: touristikzentrale@essen.de

Öffnungszeiten:
Montags bis freitags: 9:00 - 17:00 Uhr
Samstags: 10:00 - 13:00 Uhr

Die Goldene Madonna (Foto: Bistum Essen)

ALTE SYNAGOGE (Foto: EMG - Essen Marketing GmbH)

UNESCO-Welterbe Zollverein. (Foto: Stiftung Zollverein, Jochen Tack)

Ruhr Museum (Foto: Stadtbildstelle Essen)

red dot design museum (Foto: EMG - Essen Marketing GmbH)